merken
PLUS Zittau

"Ring-Spaziergänger" fliehen vor Polizisten

In Zittau gab's den vierten Tag infolge eine unangemeldete Demo. Die Teilnehmer hatten keine Masken auf, wollten offenbar Katz und Maus mit der Polizei spielen.

Gegner der Corona-Politik gingen in Zittau spazieren - so viele wie bei der abgebildeten Montags-Demo waren es allerdings am Donnerstag nicht.
Gegner der Corona-Politik gingen in Zittau spazieren - so viele wie bei der abgebildeten Montags-Demo waren es allerdings am Donnerstag nicht. © Rafael Sampedro (Archiv)

Am Zittauer Stadtring haben am Donnerstagnachmittag erneut Corona-Gegner demonstriert. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit.

Laut Leuschner beobachteten die Polizisten zunächst, wie dort gegen 18 Uhr etwa zwanzig Leute um den Ring herumliefen. Sie bewegten sich in Zweiergruppen und hielten reichlich Abstand, verstießen jedoch gegen die Maskenpflicht. Als die Polizei sie kontrollieren wollte, lief ein Großteil der Demonstranten schnell weg, einige rannten gar in nahegelegene Nebenstraßen. Mit einer Gruppe von acht Leuten führten die Polizisten dann aber schließlich noch ein Gespräch.

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Die Beamten stuften das Treiben als unangemeldete Versammlung ein, belehrten die "Spaziergänger" und schickten sie nach Hause. Weil sich niemand als Versammlungsleiter zu erkennen gab, erstatteten sie Anzeige gegen Unbekannt.

Seit mehreren Wochen spazieren Kritiker der Corona-Maßnahmen immer montags um den Ring. Die meisten der bis zu 550 Teilnehmer halten die vorgeschriebenen Abstände nicht ein und tragen keinen Mund- und Nasenschutz. In dieser Woche liefen 20 bis 50 Menschen erstmals jeden Abend um den Ring.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Polizei beendet "Spaziergang" in Zittau

Polizei beendet "Spaziergang" in Zittau

500 Menschen haben am Montag gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Die Polizei wertet das als "nicht zulässigen Aufzug" und reagiert.

Kritiker der Corona-Maßnahmen auf Spaziergang

Kritiker der Corona-Maßnahmen auf Spaziergang

Deutlich mehr als die 100 Menschen aus der Vorwoche sind Montagabend um den Zittauer Ring gelaufen. Die Polizei war vor Ort, griff aber nicht ein.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau