SZ + Zittau
Merken

Olbersdorf entfernt Blockierer-Autos in Grundbachsiedlung

Nachdem eine Familie 2019 ihr Auto an der Töpferstraße zurückgelassen hatte, hat die Gemeinde nun gehandelt. Nicht nur in dem Fall. Doch wer kommt für die Kosten auf?

Von Thomas Christmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
Seit 2019 hat der Opel an der Töpferstraße in Olbersdorf gestanden - zurückgelassen vom ehemaligen Mieter.
Seit 2019 hat der Opel an der Töpferstraße in Olbersdorf gestanden - zurückgelassen vom ehemaligen Mieter. © Matthias Weber (Archiv)

Der dunkelgrüne Opel ist endlich weg. So sieht das zumindest Marko Wickl, denn der Kombi hat über drei Jahre vor der Haustür seines Wohnblocks an der Töpferstraße 20 in Olbersdorf gestanden - und sich zum Problemfall entwickelt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!