merken
PLUS Zittau

Nur wenige Schüler-Selbsttests sind positiv

In den Schulen des Amtsbereichs Bautzen haben sich vorige Woche 23.000 Schüler auf das Corona-Virus getestet. 600 Schüler und sechs Lehrer haben das verweigert.

Schüler machen einen Corona-Selbsttest.
Schüler machen einen Corona-Selbsttest. © Dietmar Thomas

Das Landesamt für Schule und Bildung (Lasub) in Bautzen zieht nach der ersten Schulwoche mit verpflichteten Corona-Selbsttests eine positive Bilanz: Nach der am Montag veröffentlichten Statistik haben sich an allen weiterführenden Schulen in den Kreisen Bautzen und Görlitz 23.268 Schülerinnen und Schüler und 4.378 Lehrkräfte beteiligt. 607 Schüler und sechs Lehrkräfte haben einen Corona-Test verweigert.

Die Anzahl der positiven Testergebnisse ist gering: Unter den Schülern wurden 25 Positiv-Tests registriert, das sind 0,1 Prozent. Von den Lehrkräften wurden nur zwei positiv getestet, was eine Quote von 0,04 Prozent ausmacht, teilt Lasub-Sprecher Vincent Richter mit. Am Wochenende ist an den Schulen aller Schularten weiteres Testmaterial verteilt worden. Die Massen-Selbsttests gehen am heutigen Montag weiter. Ab jetzt gilt auch eine Testpflicht für Lehrer an Grund- und Förderschulen in der Primärstufe. Schülerinnen und Schüler sind dort weiterhin von der Testpflicht ausgenommen.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Schüler, die den Test verweigern, dürfen die Schulen nicht betreten und müssen sich den Unterrichtsstoff zu Hause aneignen. Lehrer, die sich verweigern, müssen mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen. Ein Lehrer des Zittauer Christian-Weise-Gymnasiums war zwischenzeitlich vom Dienst suspendiert worden, hat inzwischen aber ein Testergebnis vorgelegt und kann wieder unterrichten. Mehrere Eltern haben gegen die Testpflicht unter anderem vor dem Oberverwaltungsgericht in Bautzen geklagt.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau