merken
Zittau

Corona: Gebirgslauf erst im September

Die Veranstaltung wird erneut verschoben. Die Premiere des 50-Kilometer-Laufs fällt dieses Jahr ersatzlos weg.

Start für die 17-Kilometer-Strecke: Ein Bild vom 46. Zittauer Gebirgslauf & Wandertreff 2019. An dem nahmen Tausende Sportler teil.
Start für die 17-Kilometer-Strecke: Ein Bild vom 46. Zittauer Gebirgslauf & Wandertreff 2019. An dem nahmen Tausende Sportler teil. © Rafael Sampedro

Der 47. Zittauer Gebirgslauf und Wandertreff wird von Ende April auf das Wochenende vom 18. und 19. September verschoben. Veranstalter, Teilnehmer, Helfer und Partner sollen so mehr Planungssicherheit bekommen.

Anzeige
Dynamische Verstärkung gesucht
Dynamische Verstärkung gesucht

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die A4RES Gruppe Bautzen motivierte Immobilienkaufleute (m/w/d) für die Verwaltung ihrer Objekte.

Alle Anmeldungen bleiben gültig. Wer zum neuen Termin nicht kann, darf seine Teilnahme bis 31. März kostenfrei stornieren. Die erstmals im Programm aufgenommene 50-Kilometer-Laufstrecke fällt ersatzlos aus. Der Grund ist die zeitliche Nähe zu etablierten Veranstaltungen wie dem O-See Ultra Trail. Anmeldungen werden storniert, die Teilnahmegebühr erstattet. Die Strecke ist Teil des 48. Zittauer Gebirgslaufs und Wandertreffs, wenn der zeitliche Abstand zu anderen herausfordernden Strecken eine vollständige Regeneration der Sportler erlaubt.

"Die erneute Verschiebung ist bitter", sagt Kreissportbund-Präsident und CDU-Landtagsabgeordnete Stephan Meyer. Doch aufgrund der kurzen Planungszeit, den Einsatz von ehrenamtlichen Helfern und die wirtschaftlich bedingte erforderliche Teilnehmerzahl fiel die Entscheidung so aus. Den ursprünglichen Termin Ende April will Stephan Meyer nutzen, um wieder eine längere Strecke im Gebirge zu laufen. Er freut sich auf ein zumindest virtuelles Gemeinschaftserlebnis mit einigen Gleichgesinnten. Dazu wird es auf der Facebook-Seite wieder einen Wettbewerb mit Gebirgslauf-Preisen geben. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau