SZ + Zittau
Merken

Fotoatelier für Zittaus Theater geopfert

Dem Musentempel musste vor 85 Jahren das "Stephanische Haus" weichen. Von ihm blieb aber wenigstens etwas erhalten.

Von Heike Schwalbe
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das „Stephanische Haus“ am Ring kurz vor seinem Abriss. Es musste Zittaus neuem Theater Platz machen. Das Foto von 1936 stammt von einem Fotografen der „Zittauer Nachrichten“.
Das „Stephanische Haus“ am Ring kurz vor seinem Abriss. Es musste Zittaus neuem Theater Platz machen. Das Foto von 1936 stammt von einem Fotografen der „Zittauer Nachrichten“. © Repro Heike Schwalbe

Das Stephanische Haus – ein eigenwilliger Name. Aber wo stand dieses Gebäude in Zittau, warum hieß es so, wie sah es aus, barg es Besonderheiten?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!