merken
PLUS Löbau

Traktor übersieht Seat, knallt dagegen – zwei Verletzte

Der Unfall hat sich am Dienstag auf der Straße zwischen Streitfeld und Lawalde ereignet. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr eilten zum Unfallort.
Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr eilten zum Unfallort. © LausitzNews.de / Ricardo Herzog

Zu einem Unfall ist es am Dienstagmittag gegen 14 Uhr auf der Straße zwischen Streitfeld und Lawalde gekommen. Wie ein Polizeisprecher der SZ auf Nachfrage mitteilt, war der 80-jährige Fahrer eines Seat Toledo in Richtung Lawalde unterwegs, als ein Traktor mit Anhänger auf die Kreisstraße auffuhr ohne den Seat zu beachten.

Anzeige
Mal richtig Offroad cruisen
Mal richtig Offroad cruisen

Der 6. SZ OFFROAD TAG steigt am 25. September und wie immer sind Autohäuser und Helfer dabei. Wer das sein wird erfahren Sie hier!

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Seat-Fahrer und seine 77-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Die komplette Beifahrerseite des Seat wurde beschädigt. Der 57-jährige Traktor-Fahrer blieb unverletzt und rief selbst die Polizei. Die rückte an, außerdem der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr aus Lawalde. Diese sicherte nach SZ-Informationen den Einsatz ab und kümmerte sich um auslaufende Flüssigkeiten. Gegen 15.30 Uhr sei der Einsatz beendet gewesen. Zwischenzeitlich wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet; eine Sperrung gab es laut Polizei nicht.

Mehr zum Thema Löbau