SZ + Zittau
Merken

Waren Schmerzmittel die Ursache für ein Todesdrama?

Am 5. September 2020 stirbt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Neueibau. Die 78-jährige Verursacherin stand am Dienstag vor Gericht.

Von Jana Ulbrich
 4 Min.
Teilen
Folgen
Am 5. September 2020 kommt bei diesem Verkehrsunfall in Neueibau ein Motorradfahrer ums Leben. Die Verursacherin hätte nicht fahren dürfen.
Am 5. September 2020 kommt bei diesem Verkehrsunfall in Neueibau ein Motorradfahrer ums Leben. Die Verursacherin hätte nicht fahren dürfen. © xcitePRESS /Essler

Es ist Sonnabendvormittag, der 5. September 2020. Ein schöner Spätsommertag. Michael H. ist mit dem Motorrad nach Hause unterwegs. Am nächsten Tag will der 55-Jährige mit seiner Frau in den Urlaub fahren. Es ist 10.55 Uhr, als auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Neueibau und Neugersdorf die 78-jährige Fahrerin eines Nissan-Kleinwagens in einer leichten Kurve die Kontrolle über ihr Auto verliert. Auch sie ist gerade auf dem Weg nach Hause. In diesem Moment, in dem die Frau ihr Auto auf die Gegenfahrbahn lenkt, ist dort der Motorradfahrer. Der Nissan trifft ihn mit voller Wucht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!