merken
PLUS Löbau

Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Der Crash passierte am Freitag auf der S115 bei Oelsa. Polizei, Abschleppdienst und ein Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz.

© Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Auf der S115 bei Oelsa ist die Fahrerin eines Citroen C3 mit ihrem Auto im Graben gelandet.

Der Unfall passierte dort am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr. Die 80-Jährige kam aus derzeit noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, teilt Sebastian Ulbrich, Sprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit. Dabei wurde die Seniorin so stark verletzt, dass sie mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Abschleppdienst und Polizei eilten herbei. Nach SZ-Informationen half auch die Feuerwehr, den Einsatz abzusichern und die Fahrerin zu retten. Warum der Wagen von der Straße abkam ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau