SZ + Update Zittau
Merken

Wieder Kabelklau: Weiter keine Bahn zwischen Zittau und Hagenwerder

Nach langer Reparatur an der Neiße-Brücke in Hirschfelde sollte der Bahnbetrieb heute wieder starten - doch dem kamen erneut Diebe zuvor.

 1 Min.
Teilen
Folgen
An der Eisenbahnbrücke über die Neiße in Hirschfelde wurden erneut Kabel gestohlen. Foto: Matthias Weber
An der Eisenbahnbrücke über die Neiße in Hirschfelde wurden erneut Kabel gestohlen. Foto: Matthias Weber © SAE Sächsische Zeitung

Es darf nicht wahr sein! Weil die Kabelinstallationen an der Bahnbrücke nach einem letzten Anschlag im Juni drei Monate lang repariert werden mussten, gab es zwischen Zittau und Hagenwerder nur einen Schienenersatzverkehr. Heute wollte die Odeg hier erstmals wieder Züge fahren lassen - daraus wird nichts.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!