merken
Zittau

Zittaus Markt gesperrt wegen neuem Hotel

Von Montag an laufen vor dem Haus Tiefbauarbeiten. Deshalb ist für etwa einen Monat kein Durchkommen.

Der Görlitzer Architekt Christian Weise ist mit der Sanierung des Barockgebäudes Markt 9 in Zittau beauftragt.
Der Görlitzer Architekt Christian Weise ist mit der Sanierung des Barockgebäudes Markt 9 in Zittau beauftragt. © Matthias Weber/photoweber.de

Der Markt ist von Montag in Höhe des Barockhauses Nummer 9 voll gesperrt. Grund sind Tiefbauarbeiten, wie die Stadt mitteilt. Bis 4. Juni wird ein Anschluss an die Fernwärmeleitung geschaffen. Der Markt 9 ist bereits seit vorigem Sommer Baustelle. Das Gebäude wird saniert und zu einem Hotel umgebaut. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau