Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Wann wird Unfall-Kreuzung endlich sicherer?

An den "Kälbersträuchern" zwischen Spitzkunnersdorf und Mittelherwigsdorf kracht es immer wieder. Deshalb will das Straßenbauamt etwas tun - aber wann?

Von Jan Lange
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am 17. Februar krachte es erneut an der Kreuzung "Kälbersträucher", diesmal waren ein Mercedes und ein Citroën betroffen.
Am 17. Februar krachte es erneut an der Kreuzung "Kälbersträucher", diesmal waren ein Mercedes und ein Citroën betroffen. © xcitepress

Autos verbeult, im Straßengraben liegend - das Bild bot sich an der Kreuzung "Kälbersträucher" zwischen Mittelherwigsdorf und Spitzkunnersdorf immer wieder. Zuletzt kollidierten am 17. Februar ein Mercedes und ein Citroën miteinander. Die Kreuzung gehört seit Jahren zu den Unfallschwerpunkten im Kreis Görlitz.

Ihre Angebote werden geladen...