Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Werden Schlaglöcher jetzt mit Billig-Asphalt geflickt?

Auf den Straßen im Raum Löbau-Zittau hat der Winter große Schäden hinterlassen. Behoben werden sie mit Mischgut, das mancher Fachmann "grenzwertig" nennt.

Von Jana Ulbrich
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien im Kreis Görlitz haben derzeit alle Hände voll zu tun mit der Reparatur von Winterschäden, diese Woche beispielsweise hier auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kemnitz und Sohland am Rotstein.
Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien im Kreis Görlitz haben derzeit alle Hände voll zu tun mit der Reparatur von Winterschäden, diese Woche beispielsweise hier auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kemnitz und Sohland am Rotstein. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Reingeschaufelt, drübergewalzt, fertig! Und ab zur nächsten Schadstelle im Asphalt! Die Männer von der Straßenmeisterei Lawalde arbeiten sich routiniert voran: Schlagloch für Schlagloch. Die Männer füllen die Frostaufbrüche wieder mit frischem Asphalt-Heißmischgut auf, damit die kleine Ortsverbindungsstraße hier zwischen Kemnitz und Sohland am Rotstein erstmal wieder halbwegs gut befahrbar ist. Die Betonung liegt auf "erstmal".

Ihre Angebote werden geladen...