merken
Zittau

Zittau reduziert die Weihnachtsdekoration

Mehrere Tannenbäume werden nicht mehr aufgestellt und Beleuchtungen nicht mehr aufgehangen. Denn die Stadt will sparen. Aber das ist nicht der einzige Grund.

So sah Zittaus Weihnachtsbaum vor dem Rathaus 2018 aus.
So sah Zittaus Weihnachtsbaum vor dem Rathaus 2018 aus. ©  SZ-Archiv / Matthias Weber

Die Stadt Zittau reduziert den Weihnachtsschmuck auf öffentlichen Plätzen. So werden ab diesem Jahr die Weihnachtsbäume auf dem Haberkornplatz, vor der Post und auf dem Ottokarplatz, vor der Schauburg nicht mehr aufgestellt. "Zum einen stehen uns aufgrund der trockenen Sommer und der Borkenkäferkalamitäten weniger geeignete Bäume zur Verfügung. Die Beschaffung unserer Weihnachtsbäume war bereits dieses Jahr deutlich schwieriger, was sich auch für die kommenden Jahre deutlich abzeichnet. Zum anderen sind die Fundamente verschlissen, damit ist die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet", begründet Pressesprecher Kai Grebasch diese Entscheidung.

Des Weiteren fallen einzelne weihnachtliche Straßenüberspanner weg. Zum einen seien die jeweiligen Straßen bereits ausreichend geschmückt, zum anderen müsse die Stadt auch Schulden abbauen, heißt es.

Anzeige
Dresdner Christstollen genießen
Dresdner Christstollen genießen

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung mit hauseigenen Spezialitäten der Fürstenbäckerei Matzker!

In den vergangenen Jahren sei die Weihnachtsbeleuchtung immer wieder schrittweise erweitert worden, erklärt Grebasch. So erstrahlt seit 2013 die dem Markt zugewandte Rathausseite mit kleinen Herrnhuter Sternen, seit 2015 taucht der Herrnhuter Sternenhimmel den südlichen Platz an der Johanniskirche in weihnachtliches Licht, das Apothekergäßchen und die Baderstraße erhielten auch einen Stern und zuletzt werden seit 2018 die Laternen der Bautzner Straße mit Sternen geschmückt. (SZ)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau