merken
Zittau

Das sind die schönen Seiten des Winters

Die kalte Jahreszeit hat die Region Löbau-Zittau seit Tagen fest im Griff. Aber dem vielen Schnee lässt sich auch Positives abgewinnen, wie unsere Bilder zeigen

Der kleine Oskar hilft in Löbau seiner Mutter beim Schneeschieben.
Der kleine Oskar hilft in Löbau seiner Mutter beim Schneeschieben. © Matthias Weber

Weiße Landschaften weit und breit gibt's seit einigen Tagen in Löbau-Zittau. Neben den negativen Auswirkungen - wie der Glättegefahr auf den Straßen, verbunden mit Unfällen - bietet die kalte Jahreszeit derzeit aber auch ideale Bedingungen zum Schneemann bauen, Schlitten-, Snowboard und Skifahren. Nur Betreiber von Liften wie an der Lausche profitieren diesen Winter nicht davon, die Corona-Maßnahmen verbieten es ihnen. Zumindest hält die kalte Jahreszeit trotz allem schöne Fotomotive bereit. Die SZ hat einige aufgenommen:

Diese Fahrräder in Zittau machen auch eine Winterpause und lassen sich zuschneien.
Diese Fahrräder in Zittau machen auch eine Winterpause und lassen sich zuschneien. © Matthias Weber
Der kleine Oskar hilft in Löbau seiner Mutter beim Schneeschieben.
Der kleine Oskar hilft in Löbau seiner Mutter beim Schneeschieben. © Matthias Weber
Im dichten Schneetreiben sind Regina und Wolfgang Schmidt aus Lawalde mit den Langlaufski unterwegs.
Im dichten Schneetreiben sind Regina und Wolfgang Schmidt aus Lawalde mit den Langlaufski unterwegs. © Matthias Weber
Märchenhaft die alten Linden an der Großhennersdorfer Lindenallee.
Märchenhaft die alten Linden an der Großhennersdorfer Lindenallee. © Matthias Weber
Winterstimmung auf dem Löbauer Berg.
Winterstimmung auf dem Löbauer Berg. © Matthias Weber
In winterlicher Ruhe der Teich an der Gondelfahrt in Oppach.
In winterlicher Ruhe der Teich an der Gondelfahrt in Oppach. © Matthias Weber

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau