Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Ein Prosit zum 100.

Ella Hänel aus Zittau hat heute den außergewöhnlichen Geburtstag gefeiert.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Jubilarin Ella Hänel stößt mit Ergotherapeutin Ulrike Rahn, bei der sie zweimal in der Woche Sport macht, an.
Jubilarin Ella Hänel stößt mit Ergotherapeutin Ulrike Rahn, bei der sie zweimal in der Woche Sport macht, an. © Matthias Weber/photoweber.de

Ella Hänel ist ein echtes Sonntagskind und noch absolut rüstig: Gut gelaunt hat sie heute mit vielen Gästen ihren 100. Geburtstag im Pflegeheim an der Lortzingstraße in Zittau gefeiert.

Ella Hänel erlebte eine behütete Kindheit als Nesthäkchen von zwei Brüdern in Pommern. Später wurde sie Schuhfachverkäuferin. Als Hilfsschwester in einem Lazarett lernte sie ihre große Liebe kennen. Nach der Heirat zogen beide in die Heimat ihres Mannes nach Zittau. Hier arbeitete sie bei Lautex bis zu ihrer Rente. Zu ihrer Familie gehören zwei Töchter, drei Enkel und ein Urenkel. (SZ)