merken
Zittau

Aussichtstafeln in Zittau aufgestellt

Wanderer in Dittelsdorf, Hartau, Hirschfelde und weiteren Orten können sich nun daran erfreuen. Eine weitere Tafel soll noch kommen.

Ein Dittelsdorfer Markenzeichen sind die vielen gut erhaltenen Umgebindehäuser.
Ein Dittelsdorfer Markenzeichen sind die vielen gut erhaltenen Umgebindehäuser. ©  Archivfoto: Matthias Weber

In den Zittauer Ortschaften Dittelsdorf, Hartau, Hirschfelde, Pethau, Schlegel und Wittgendorf wurden an markanten Aussichtspunkten in den vergangenen Wochen sogenannte Ortsrelieftafeln errichtet. "Das sind auf Edelstahl gelaserte Panoramen, die schon an vielen anderen Aussichten im Naturpark zu finden sind", teilt Rathaus-Sprecher Kai Grebasch mit.

Das Steinbergpanorama in Dittelsdorf, der Jeschkenblick in Hartau oder die Aussicht am Schlegelberg in Schlegel zeigen vom jeweiligen Aussichtspunkt Höhenzüge, Nachbarorte und markante Punkte der Umgebung. Damit kann sich der einheimische Spaziergänger und Wanderer genau wie Gäste des Ortes und der Region über umliegende Orte, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten informieren. In Eichgraben soll auch noch solch eine Tafel aufgestellt werden.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Weihnachten rückt immer näher - dafür hat NORMA günstige Angebote für Jeden. Klicken Sie hier und lassen Sie sich von den vielfältigen Angeboten überraschen.

Gestaltet hat sie Klaus Herzog, Designer aus Neusalza-Spremberg. Das Geld dafür kommt vom Freistaat Sachsen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau