merken
Zittau

Schlegler feiern nun "Am Schloss"

Auf Wunsch des Ortschaftsrates hat der Zittauer Stadtrat eine der beiden Abschnitte der Thomas-Münzer-Straße umbenannt.

Die Thomas-Münzer-Straße in Schlegel heißt nun "Am Schloss".
Die Thomas-Münzer-Straße in Schlegel heißt nun "Am Schloss". © Matthias Weber/photoweber.de

Der östliche Teil der Thomas-Münzer-Straße in Schlegel zwischen Teichstraße und Eichviebig heißt künftig "Am Schloss". Das hat der Zittauer Stadtrat während seiner jüngsten Sitzung beschlossen. "Da es sich um zwei separate öffentliche Gemeindestraßenabschnitte handelt, wurde vom Ortschaftsrat Schlegel der Wunsch geäußert, für den genannten Abschnitt einen eigenen Straßennamen zu vergeben, damit zukünftig die Lagebezeichnung besser zugeordnet werden kann", hieß es zur Begründung von der Stadtverwaltung.

Der Ortschaftsrat Schlegel favorisiert laut Ortsvorsteher Frank Siebert diesen Namen wegen des Burkersdorfer Schlosses, das sich früher in der Nähe befand. Wie es zu der eher verwirrenden Anlage der beiden Abschnitte der Thomas-Münzer-Straße kam, weiß seinen Angaben zufolge heute niemand mehr.

Anzeige
Theatergarten am Pavillon Neugersdorf
Theatergarten am Pavillon Neugersdorf

Es geht wieder los! Erleben Sie Kultur im Theatergarten am Pavillon Neugersdorf.

An der Straße befindet sich als einziges Gebäude mit einer Hausnummer das Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus, in dem die Schlegler Feste feiern. Die Adresse ändert sich von Thomas-Münzer-Straße 11 in Am Schloss 1. (SZ/tm)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau