merken

Zittauer Gebirge stellt sich auf Messe in Prag vor

Die Holiday World öffnet am Donnerstag ihre Tore. 2017 warben hier 634 Aussteller aus 45 Ländern für ihre Regionen.

© Rafael Sampedro

Region. Das Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge nimmt erstmals persönlich als Aussteller an der an diesem Donnerstag beginnenden Reisemesse „Holiday World“ in Prag teil. Darüber informiert die Leiterin des Tourismuszentrums Sylvia Gulich. Die Holiday World ist eine mitteleuropäische Tourismusmesse in Prag, die jährlich stattfindet. Im vergangenen Jahr sind hier insgesamt 634 Aussteller aus 45 Ländern vertreten gewesen. Zu ihnen gehörten Vertreter von Reisebüros, Reiseveranstalter, Tourismusregionen, Hotels, Beherbergungsgewerbe, Geschäfts- und Kongressreisen sowie Ausstellungen und Konferenzen. Aber auch aus den Bereichen Reservierungs- und Informationssysteme, Verlage, Technik und Telekommunikation, Fremdenverkehrsämter und Tourist-Informationen waren Vertreter dabei, berichtet Sylvia Gulich. Immerhin 26 850 Besucher zählte die Messe im vergangenen Jahr.

Anzeige
Wo Gesundheit Herzenssache ist

Wer krank ist, will in guten Händen sein. Das Klinikum Oberlausitzer Bergland bietet moderne Medizin in familiärer Atmosphäre.

Die Reisemesse Holiday World Prag findet jetzt vom 15. bis zum 18. Februar statt. An den ersten beiden Tage ist für Fachbesucher geöffnet. Der Sonnabend und der Sonntag sind dann Besuchertage. Geöffnet ist täglich von 9.30 bis 18 Uhr.

Das Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge präsentiert sich zusammen mit der Marketing Gesellschaft Oberlausitz am Sachsenstand der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen. Hauptsächlich tschechischsprachiges Informationsmaterial wird am Messestand angeboten. Der Stand ist mit einer tschechischen Mitarbeiterin des Tourismuszentrums besetzt, schildert Sylvia Gulich. (SZ)