merken

Pirna

Zugausfälle wegen Bauarbeiten

Die Bahn erneuert in Pirna neun Weichen. Schienenersatzverkehr nach Bad Schandau trifft Pendler und Wochenend-Gäste.

Wegen Bauarbeiten gibt es bis 8. April Einschränkungen vor allem auf der S-Bahn-Linie S1 zwischen Meißen und Schöna. © Archivfoto: Marko Förster

Die Bauarbeiten an der Elbtal-Bahnstrecke gehen weiter. Im März und April werden im Bahnhof Pirna neun Weichen sowie die Leit- und Sicherheitstechnik erneuert, teilt die Deutsche Bahn mit. Zeitgleich wird zwischen dem Haltepunkt Obervogelgesang und dem Bahnhof Pirna die Bahnentwässerung auf rund 350 Metern Strecke erneuert. Wegen der Bauarbeiten gibt es vom 22. bis 26. März, vom 28. März bis 1. April und vom 5. bis 8. April Einschränkungen vor allem auf der S-Bahn-Linie S1 (Meißen – Dresden – Pirna – Schöna).

Zwischen 22. und 26. März fallen einige Bahnen der S1 zwischen Heidenau und Pirna aus, zwischen Pirna und Bad Schandau fährt Schienenersatzverkehr. Auch zwischen dem 29. und dem 31. März geht es nur per Ersatzbus Richtung Sächsische Schweiz, informiert die Bahn. Am Sonnabend, 23. März, fallen ebenso die Bahnen der S2 zwischen Heidenau und Pirna aus. Wer an den betroffenen Wochenenden per Bahn in die Sächsische Schweiz reisen will, sollte sich vorher über Zugausfälle und veränderte Abfahrtszeiten informieren. (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

NENA live am Lausitzring erleben

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die "NICHTS VERSÄUMT OPEN AIR TOUR". Am 8. Juni 2019 am Lausitzring. 

Fahrplanänderungen unter www.deutschebahn.com/bauinfos oder an den Aushängen auf den Bahnhöfen