merken

Zugriff auf dem Altmarkt

Am Sonntagabend nahmen Polizeibeamte einen aus Mosambik stammenden Mann auf dem Altmarkt vorläufig fest.

© dpa

Dresden. Am Sonntagabend nahmen Polizeibeamte einen 21-Jährigen auf dem Altmarkt vorläufig fest. Wie die Beamten am Montag mitteilen, hatte der aus Mosambik stammende Mann mit deutscher Staatsbürgerschaft aus einer Gruppe heraus unter anderem „Heil Hitler“ und weitere volksverhetzende Ausrufe skandiert.

Der Mann war auch aus einem anderen Grund nicht ganz bei sich: Der Atemalkoholwert des 21-Jährigen betrug etwa 1,6 Promille, hieß es. Nun muss sich der Trinkfreudige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. (szo/mja)

Anzeige
Schön durch die Adventszeit

Hinter den „Türchen“ des Charlotte-Meentzen-Adventskalenders warten Überraschungen, die die Haut verwöhnen.

Weitere Polizeimeldungen

Unfallzeugen gesucht
28.10.2017, 21.10 Uhr; Altstadt

Am Samstagabend ereignete sich vor dem Kulturpalast ein Verkehrsunfall, bei dem eine 46-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen erlitt. Ein VW-Touran-Taxi fuhr auf der Wilsdruffer Straße in Richtung Postplatz. Über die Galeriestraße lenkte der 67-jährige am Steuer schließlich auf den Gehweg vor dem Kulturpalast. Dabei kollidierte sein Taxi mit der 46-jährigen Frau, die sich bei ihrem Sturz schwere Verletzungen zuzog. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen sucht die Polizei nun Zeugen zu dem Unfall: (0351) 4832233.

Kleidung aus Pkw gestohlen
28.10.2017, 18 Uhr bis 29.10.2017, 09.30 Uhr; Seevorstadt

Auf noch nicht geklärte Art und Weise öffneten Unbekannte einen Dacia Duster, der auf dem Parkplatz an der Reitbahnstraße abgestellt war. Aus dem Kofferraum verschwand schließlich eine Tasche mit Herrenbekleidung im Gesamtwert von rund 1100 Euro.

Motorroller gestohlen
28.102017, 18 Uhr bis 29.10.2017, 12 Uhr; Leipziger Vorstadt

Unbekannte stahlen von der Friedensstraße einen schwarz-grauen Motorroller Yiying. Der Wert des Zweirades wurde von der Polizei mit rund 500 Euro angegeben.

Tablet aus Lokal geklaut
28.10.2017, 23.30 Uhr bis 29.10.2017, 08.45 Uhr; Innere Neustadt

In der Nacht zum Sonntag zerschlugen Unbekannte die Scheibe eines Lokals an der Straße An der Dreikönigskirche, verschafften sich Zutritt in die Gasträume und stahlen letztlich einen Tablet-PC. Angaben zum Wert des Gerätes sowie zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

1 / 4