Teilen:
Anzeige

Zukunft eCommerce – 3 Abschlüsse in 3 Jahren!

Den Onlineshop im Blick haben – eine der Aufgaben des Einzelhandelskaufmanns E-Commerce © pixabay

Innerhalb von nur drei Jahren werden Azubis Fachwirte im E-Commerce, haben die Ausbildereignung (AdA) und einen kaufmännischen Abschluss.  

Wie baut und managt man einen Onlineshop, was muss im Online-Business beachtet werden, wie spreche ich Kunden an und steuere den Umsatz richtig? All dies und vieles mehr wird in der Bildungseinrichtung des Handelsverbandes Mitteldeutschland gelehrt: KOMPASS vermittelt an den Standorten in Dresden, Chemnitz und Leipzig im Blockunterricht die Theorie, die Praxisphasen übernehmen namhafte Unternehmen wie expert und Rewe. Am 1. August 2019 starten die ersten Klassen. Die Ausbildung kostet 138 Euro im Monat, die der Ausbildungsbetrieb trägt.

Die Zukunft heißt E-Commerce

Und danach? Da heißt die Zukunft E-Commerce – im Einzel-, Groß- und Außenhandel, aber genauso auch bei Versicherungen, in Hotels und in der Gastronomie, im Handwerk, bei Verlagen und in der Tourismusbranche. Immer dort, wo Produkte und Services online angeboten werden, kommen die E-Commerce-Fachwirte ins Spiel, sind ihre Skills gefragt: Managen, kontrollieren, bewerben, großmachen – ganz nach dem Motto: Rock the shop, Shoprocker!

Mehr Infos hier: www.shoprocker.info