merken

Bautzen

Zukunft für Bautzener Bank-Filiale offen

Die Deutsche Bank hat sich einen strikten Sparkurs verordnet. Was das für den Standort in Bautzen bedeutet, ist unklar.

© dpa/Jens Büttner

Bautzen/Frankfurt (Main). Die Deutsche Bank lässt vorerst offen, ob und welche Filialen ihrem Sparkurs zum Opfer fallen. Auf die Frage der Sächsischen Zeitung zur Zukunft der Bautzener Niederlassung antwortete eine Sprecherin der Deutschen Bank in Frankfurt (Main): „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Einzelheiten noch nicht bekannt geben können.“ Somit ist auch offen, ob in der Filiale an der Bautzener Goschwitzstraße Stellen wegfallen.

Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Fest steht aber, dass sich die Deutsche Bank aus dem weltweiten Aktiengeschäft zurückziehen wird. Außerdem kündigte das Institut einen umfangreichen Umbau der Geschäfts- und Infrastrukturbereiche an, ohne Details zu nennen. Nach einer Studie der Schweizer Großbank UBS bringen Filialschließungen aber kaum die erhofften Spareffekte. Einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge hält UBS das Filialnetz der Deutschen Bank für „kaum noch reduzierbar“. (SZ/tbe)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special