merken
Radebeul

Zusätzliche Karten für Aschenbrödel

Die gelockerten Corona-Regeln bieten kurzfristig noch die Chance zum Musicalbesuch in Moritzburg.

Sandra-Maria Huimann spielt und singt die Rolle des Aschenbrödels.
Sandra-Maria Huimann spielt und singt die Rolle des Aschenbrödels. © Norbert Millauer

Moritzburg. Aufgrund der neuen Corona-Verordnung, die seit vergangenem Sonnabend gilt und mit der sich der Mindestabstand für Theaterbesucher verringern kann, können die Landesbühnen Sachsen bei ihren Freilichtaufführungen in Moritzburg jetzt mehr Stühle aufstellen. Damit haben Aschenbrödel-Fans nun wieder die Chance, noch Eintrittskarten zu bekommen.

Wie das Theater weiter mitteilt, können für die noch verbleibenden Vorstellungen des Musicals „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ vom 22. bis zum 26. Juli, jeweils um 18 Uhr, Tickets über das Internet und an der Abendkasse erworben werden.

Anzeige
Ferientipps für Sachsen
Ferientipps für Sachsen

Da ist sie, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben die Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen und Umgebung.

Das barocke Jagdschloss August des Starken diente 1973 als traumhafte Kulisse für den deutsch-tschechischen Märchenfilm. Jedes Jahr ab November erzählt eine Winterausstellung Hintergrundgeschichten zum Film. Die Bühne befindet sich auf der Nordterrasse. (SZ)

Mehr zum Thema Radebeul