merken

Bauen und Wohnen

Zuverlässiger Partner 

Der erfolgreiche Immobilieninvestor MÄHREN AG setzt auf den Kauf von Miethäusern und macht das Wohnen in Städten attraktiv. 

© Mähren AG

Das Portfolio der MÄHREN AG umfasst derzeit mehr als 1.500 Einheiten mit attraktiven Wohn- und Gewerbeflächen mit Fokus auf Berlin. Auch mittel- und ostdeutsche Städte wie Dresden, Halle, Leipzig oder Magdeburg bieten einen attraktiven Wohnungsmarkt – im April erst erweiterte der Immobilien-Experte sein Portfolio um acht Wohnobjekte mit 170 Einheiten und circa 13.000 Quadratmetern Gesamtfläche. Dazu zählen unter anderem ein Stuckaltbau in Magdeburg in der Salzmannstr./Lemsdorfer Weg, ein Sanierungsobjekt in der Gohliser Straße in Dresden sowie ein Mehrfamilienhaus in Frankfurt (Oder) in der Gubener Straße. 

Die Verbundenheit zur Heimat

Gründer der MÄHREN AG Jakob Mähren ist eine Koryphäe in der Immobilienbranche. Mit einem verantworteten Transaktionsvolumen von mehr als 4 Milliarden Euro ist der Berliner Immobilieninvestor einer der erfolgreichsten Akteure am Berliner Immobilienmarkt. „Ich bin vom Wachstum der Stadt überzeugt und investiere daher bewusst hier. Selbstverständlich prüfe ich regelmäßig Investitionsmöglichkeiten auch in anderen Städten“, erläutert Mähren. Sein Herz schlägt also für die Heimat, und doch investiert der engagierte Fachmann im Bereich Immobilien in weitaus mehr Wohnraum auch in anderen Städten.

Projekte in Leipzig, Magdeburg und Umgebung

Die MÄHREN AG kauft bundesweit in ausgewählten Städten Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser sowie Wohnanlagen. Zu Mährens Referenzen zählen unter anderem Wohngebiete wie Leutzsch, Wahren und Möckern in Leipzig sowie Cotta und Pieschen in Dresden oder Stadtfeld West in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg aber auch inmitten der Stadtzentren boomt der Wohnungsmarkt, so auch in Plagwitz, Gohlis, und Südvorstadt.

Stadt und Land wieder vereinen

Immer mehr Menschen ziehen vom Land in die Stadt, aus Sehnsucht nach dem Großstadtlärm? Dabei sprechen nicht gerade wenige Argumente für ein idyllisches Leben in ländlicheren Regionen außerhalb von Metropolen wie Berlin: Auf dem Land ist es nämlich ruhiger, grüner und gemeinschaftlicher. Der Wohnungsmarkt in der Stadt boomt, doch wird der Wohnraum dementsprechend knapper und teurer. Insbesondere junge Mieter wie Studenten und Azubis wollen schnell die Uni oder den Arbeitsplatz erreichen. Die MÄHREN AG weiß, dass die Leute in die Stadt wollen. Daher setzen die Fachleute hier auf den Kauf von Immobilien in zentralen Lagen oder in Ballungsräumen, die sich weiter ausdehnen - dort gewinnen auch angrenzende Städte und Vororte an Bedeutung.

Weitere Projekte sind in Planung. Die MÄHREN AG arbeitet stets und ambitioniert daran, attraktiven Wohnraum zu schaffen.

*Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem externen Redakteur R. Joos.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.