merken

Löbau

Zwei E-Bike-Fahrer bei Sturz schwer verletzt

In Ostritz hat es am Sonntag gekracht. Eine abschüssige Rechstkurve wurde dort einem Radler zum Verhängnis.

Symbolbild
Symbolbild © Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolfoto)

Auf dem Neißetalweg in Ostritz haben sich am Sonntagmittag zwei E-Bike-Fahrer schwer verletzt. Wie Katharina Korch von der Polizeidirektion Görlitz mitteilt, waren die beiden 60 und 57 Jahre alten Männer in selber Richtung unterwegs, als der ältere offenbar in einer abschüssigen Rechtskurve bremste und ins Rutschen kam. Dabei fuhr er in seinen Begleiter hinein. Beide Radler stürzten. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstand. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Weiterführende Artikel

Klickstark: In einem Rutsch ins Altvatergebirge

Klickstark: In einem Rutsch ins Altvatergebirge

Über das Zittauer Gebirge bis in die Sächsische Schweiz soll eine Straße entstehen. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir heute berichteten.