merken

Kamenz

Zwei Hutberg Open Airs abgesagt

Das 90er-Festival und die Oldie-Rock-Legenden fallen wegen fehlender Nachfrage aus.

Ab 20. und 27. Juli werden keine Stars auf der Hutbergbühne stehen.
Ab 20. und 27. Juli werden keine Stars auf der Hutbergbühne stehen. © Archivfoto: Matthias Schumann

Kamenz. Das waren Hiobs-Botschaften, die den Kamenzer Kulturbetrieb in dieser Woche erreichten: Gleich zwei Agenturen sagen ihre Sommer Open Airs auf der Hutbergbühne ab. Zum einen das „See You 90er“ am 20. Juli, zum anderen die „Oldie-Rocklegenden“-Veranstaltung am 27. Juli. Pressemitteilungen dazu gibt es seitens der Veranstalter bisher keine.

Die Stadt Kamenz fungierte nur als Vermieter bei den Konzerten. Im Hintergrund heißt es jedoch, dass bei beiden Events eventuell die Nachfrage fehlte. Auch Vertragsprobleme mit Künstlern sind im Gespräch. 

Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Weder für den 20. Juli noch für den 27. Juli gibt es Ersatztermine. Karten werden an allen bekannten Vorverkaufsstellen zurückgenommen. So im Kamenzer SZ-Treffpunkt ab Montag, 8. Juli, 10 Uhr.

 2019 finden jetzt nur noch die Open Airs mit Matthias „Matze“ Reim am 10. August und Olaf Schubert „Sexy forever“ am 24. August auf dem Hutberg statt. (if)