merken

Görlitz

Zwei Männer prügeln sich im Amtsgericht

Nach dieser Verhandlung in Görlitz ging es handfest zu. Die Polizei musste eingreifen.

Symbolbild
Symbolbild ©  dpa

Ein 39-jähriger Syrer ist am Dienstagnachmittag mit einem 21 Jahre alten Syrer im Amtsgericht Görlitz nach einer Verhandlung in einen Streit geraten. Bei der Auseinandersetzung schlug der ältere der beiden Männer mit seiner Faust in das Gesicht des jüngeren. Alarmierte Polizisten sorgten kurz darauf für die Einleitung eines Strafverfahrens. Die Ermittlungen dauern an. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Händler und Gewerbetreibende aufgepasst: Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

www.sächsische.de/ort/goerlitz