merken

Freital

Zwei Personen schwer verletzt

Bei einem Unfall in Wilsdruff prallte am Sonnabend die Fahrerin eines Renault auf einen Mercedes. Beide Fahrer wurden verletzt.

© Roland Halkasch

In Wilsdruff kam es am Sonnabendabend, gegen 21.40 Uhr, zu einer Kollision zweier Pkw, bei dem Personen schwer verletzt wurden. 

Die 56-jährige Fahrerin eines Pkw Renault Megane wollte auf die Meißner Straße auffahren. Dabei übersah sie einen auf der Meißner Straße in Richtung Kesselsdorf fahrenden Pkw Mercedes-Benz C-Klasse. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge auf der Kreuzung. Die Renault-Fahrerin und der 34-jährige Mercedes-Fahrer wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Mehr als nur Kino

13 Filmemacher aus Sachsen haben den Freistaat auf den Kopf gestellt, von allen Seiten beleuchtet und in einzigartigen Kurzfilmen festgehalten. Im Kino werden sie nun zu einem besonderen Live-Erlebnis, das man gesehen haben muss.

Beim Mercedes-Fahrer stellte die Polizei außerdem einen Atemalkoholwert von 1,94 Promille fest. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. 

Die Kreuzung war wegen des Unfalls für drei Stunden voll gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro, teilt die Polizei am Sonnatag mit. (hal)

© Roland Halkasch