Merken

Zwei Tage Rock of School

Die Wiese gegenüber dem „Goldenen Löwen“ in Ebersbach ist zum fünften Mal eine Bühne für Nachwuchsmusiker.

Teilen
Folgen
© Agentur

Ebersbach. Zwei Tage lang lädt die private Musikschule Rock of School aus Ebersbach zum gleichnamigen Festival ein. Es findet auf der Wiese gegenüber der Musikschule statt. Sie hat ihren Sitz in der ehemaligen Gaststätte „Goldener Löwe“ in Ebersbach, direkt an der Kreuzung von Bundesstraße 96 und S148. Am Freitag und Sonnabend stellen Bands aus der Musikschule und Gäste unterschiedliche Musikstile vor, darunter Pop, Rock, Metal und Bluesrock. Los geht es Freitagabend, 20 Uhr. Dann präsentieren vier Gruppen ihr Können, darunter „Cox an the Riot“ mit Indie-Rock.

Am Sonnabend startet das Musikprogramm bereits 16 Uhr. Den Festival-Abschluss bildet eine Rolling-Stones-Cover-Band gegen 22 Uhr. „Der Eintritt zum Festival ist an beiden Tagen frei“, versichert Markus Heinke, der Inhaber der Musikschule. Als kleiner Leckerbissen wartet ein Gewinnspiel auf die Festival-Besucher. Dabei wird als Preis ein Jahr lang Gratisunterricht auf dem Instrument der Wahl an der School of Rock ausgelobt.

An beiden Tagen kann man während des Festivals auch die Musikschule beim Tag der offenen Tür kennenlernen. (SZ/gla)