merken

Löbau

Zwei Tüten voller Marihuana im Rucksack

Die Polizei hat in Seifhennersdorf einen Mann festgenommen, bei dem sie Drogen fanden. Doch das ließ der sich nicht einfach so gefallen.

Diese zwei Tüten mit Marihuana hat die Polizei im Rucksack finden können.
Diese zwei Tüten mit Marihuana hat die Polizei im Rucksack finden können. © Polizei

Den Ermittlern der Polizei ist am Mittwochnachmittag an der Südstraße in Seifhennersdorf - kurz hinter der Grenze - ein 31-jähriger Deutscher mit Drogen ins Netz gegangen. Wie sich herausstellte, kam er gerade aus Tschechien. Dann klickten die Handschellen. 

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Die Beamten fanden in seinem Rucksack circa 400 Gramm Marihuana. Anschließend durchsuchten die Kriminalisten die Wohnung des Beschuldigten und fanden weitere Drogen sowie mehrere Tausend Euro. "Während der polizeilichen Maßnahmen leistete der Mann massiven Widerstand", berichtet die Polizei. Dabei erlitten zwei Beamte leichte Verletzungen. Die weiteren Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte führt die Kriminalpolizei.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.