merken

Zwei Verletzte bei Transporter-Unfall

Ein VW-Bus landet am Montagvormittag nahe Rathewalde im Straßengraben. Die Insassen müssen ins Krankenhaus.

© Marko Förster

Marko Förster

Rathewalde. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Hohnsteiner Straße zwischen der Hocksteinschänke und Rathewalde. In einer Doppelkurve verunglückte ein VW-Bus. Der Fahrer kam offenbar zuerst nach rechts auf den Seitenstreifen, durch Gegenlenken wieder auf die Fahrbahn. Dabei verlor er die Kontrolle über den grünen VW. Das Fahrzeug landete schließlich im Straßengraben und kippte auf die Seite. Dabei verletzten sich die beiden Insassen, ein Mann (45) und eine Frau (42). Die beiden wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die gerufene Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Flüssigkeiten. Die Polizei nahm den Unfall auf. Der Schaden liegt bei geschätzten 3 000 Euro. Bis gegen 12:30 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Polizeibericht vom Montag

Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Heidenau. Am 8. Juli kurz vor 1 Uhr schlugen in Heidenau zwei Unbekannte auf einen 48-Jährigen an der Beethovenstaße/Burgstraße ein und verletzten ihn leicht. Bei den Schlägern soll es sich um zwei Deutsche gehandelt haben. Einer von ihnen war Mitte 20, kräftig und hatte dunkle kurze wellige Haare. Er trug eine aufblasbare Krone auf dem Kopf. Sein Kompagnon war Anfang 20 und von sportlicher Gestalt mit kurzen Haaren. Beide waren dunkel gekleidet.

Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kann nähere Angaben zu den gesuchten Männern machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Pirna oder die Polizeidirektion Dresden unter 0351 483 22 33.

Diebe gleich zweimal am Werk

Ehrenberg. In der Nacht zum Sonntag haben Diebe gleich zweimal im Hohnsteiner Ortsteil Ehrenberg zugeschlagen. Am Kirchsteig brachen sie einen Container auf und stahlen daraus eine Motorsense. Auch eine Werkzeugkiste auf einem Pritschenwagen, der an der Hutbergstraße abgestellt war, wurde aufgebrochen. Daraus verschwanden zwei Handkreissägen.

Einbruch in Hausbaustelle

Freital. Diebe haben am Wochenende in Freital-Döhlen Beute gemacht. Sie kletterten am Wochenende an der Lutherstraße über ein Gerüst zur ersten Etage eines Hauses, das gerade rekonstruiert wird. Sie hebelten ein Fenster auf und stiegen in das Gebäude ein. Im Inneren verschafften sich die Einbrecher anschließend gewaltsam Zugang zu einem Abstellraum und stahlen daraus diverses Werkzeug, darunter ein Nivelliergerät. Der Stehlgutschaden wird mit etwa 2000 Euro angegeben.

1 / 3