merken

Zweimal betrunken auf dem Fahrrad erwischt

Einen Doppelten bitte: Ein betrunkener Fahrradfahrer ist gleich zweimal hintereinander von der Polizei erwischt worden. In der Nacht zum Dienstag kontrollierten die Beamten einen 25-jährigen Radler auf der Maxim-Gorki-Straße.

Einen Doppelten bitte: Ein betrunkener Fahrradfahrer ist gleich zweimal hintereinander von der Polizei erwischt worden. In der Nacht zum Dienstag kontrollierten die Beamten einen 25-jährigen Radler auf der Maxim-Gorki-Straße. Ein Atemalkohol-Test ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gut eine Stunde später stoppten Polizisten den Radler erneut. Er hatte sich zwischenzeitlich wieder aufs Rad geschwungen und war nun auf der Dresdner Straße unterwegs. Diesmal zeigte das Messgerät zwei Promille an. Der 25-Jährige muss sich nun zweifach wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (SZ)

Anzeige
Das Deutsche Hygiene-Museum

Mit seinem vielfältigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm ist es ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus aller Welt. Es ist viel mehr als nur ein Museum.