merken
Sachsen

Messerattacke in Zwickau

In der Zwickauer Innenstadt soll ein Mann zwei Menschen bedroht haben. Die Polizei setzte den Angreifer fest.

Blick in die Zwickauer Altstadt.
Blick in die Zwickauer Altstadt. © Archivbild: dpa/Hendrik Schmidt

Zwickau. Ein 21 Jahre alter Mann aus Gambia soll am Freitagnachmittag auf dem Zwickauer Neumarkt zwei Menschen mit einem Messer bedroht haben.

Wie die Polizeidirektion der Stadt mitteilte, wurde der mutmaßliche Täter in Gewahrsam festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen sei er mit mehreren Menschen in Streit geraten und habe dann einen 22-Jährigen und einen 16-Jährigen bedroht. Es sei aber niemand verletzt worden.

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Das Messer mit einer Klingenlänge von neun Zentimetern wurde sichergestellt. Bei dem Mann fanden Beamte eine pflanzliche Substanz, bei der es sich vermutlich um Cannabis handelt, hieß es. (dpa)

Mehr zum Thema Sachsen