merken

15 Bürgermeister und eine Kampfansage

Die CDU geht mit allem, was Rang und Namen hat, in die Kreistagswahl. Auf Selbstkritik folgt Aufbruchstimmung.

© dpa-Zentralbild

Von Hochmut keine Spur. Der CDU-Kreisvorsitzende Jens Michel räumte beim Parteitag am Sonnabend in Pirna selbstkritisch Fehler der Partei in der Vergangenheit ein. Die CDU sei auf allen Ebenen teilweise zu behäbig und nicht nah genug am Bürger gewesen. Dann seien noch individuelle Fehler dazugekommen.

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sei zum Aufmarschgebiet vermeintlicher Alternativen und von Phrasendreschern geworden. Das müsse sich wieder ändern. Das führte Michel zu der Kampfansage: „Wir werden dafür kämpfen, stärkste Partei zu bleiben. Das gilt im Freistaat wie im Landkreis.“ Die Bilanz der Kreistagsfraktion und die des Landrates, Michael Geisler (CDU), seien gut. An die Erfolge wolle man anknüpfen, Fehler korrigieren. Für die 13 Wahlkreise zur Kreistagswahl am 26. Mai nominierte die CDU insgesamt 114 Kandidatinnen und Kandidaten. Darunter sind mit der Landtagsvizepräsidentin Andrea Dombois, Jens Michel und Oliver Wehner drei Landtagsabgeordnete. Aber auch zwei Oberbürgermeister und 13 Bürgermeister wollen für die CDU in den Kreistag. Mit Jörg Mildner (Lohmen), Tobias Kummer (Königstein), Rainer Schuhmann (Struppen) und Klaus Tittel (Wehlen) stehen im Wahlkreis 5 gleich vier untereinander auf dem Stimmzettel. „Kluge Köpfe nutzen mehr als starke Sprüche“, erklärte Michel. Am Ende des Nominierungsparteitags wurde wie immer das Deutschlandlied gesungen. Das lässt sich die CDU nicht nehmen, wie es hieß.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Was? Ein Suzuki? Klar, ist cool!

Viel Esprit und frischer Charme - deshalb ist das Energiebündel Suzuki Swift so beliebt.

Wahlkreis 1 Pirna: Oliver Wehner, Ralf Baldauf, Ina Hütter, Julian Schiebe, Thomas Jahn, Viktor Dillmann, Kathrin Dollinger-Knuth, André Behnert, Christian von Skrbensky, Helmut Gregert

Wahlkreis 2 Pirna/Dohma: Frank Ludwig, Uwe Gebauer, Melanie Mantey, Kirsten Lobe, Karsten Lill, Hagen Korell, Matthias Schäfe, Hans-Peter Schwerg, Birgit Schurowski, Jürgen Grunow

Wahlkreis 3 Heidenau: Jürgen Opitz, Reno König, Marion Franz, Mirko Tillack, Ralf Lamprecht, Sandra Gockel, Richard König, Peter Leichsenring, Anja Zimmermann, Felix Leißner

Wahlkreis 4 Dohna/Bad Gottleuba-Berggießhübel: Ralf Müller, Wilfried Müller, Jörg Glöckner, Gert Bellmann, Robert Semmann, Robert Kühn, Markus Funken, Michael Neumann

Wahlkreis 5: Königstein/Lohmen/Dürrröhrsdorf-Dittersbach: Jörg Mildner, Tobias Kummer, Rainer Schuhmann, Klaus Tittel, Frank Sander, Frank Göhler, Stephan Diezmann

 Wahlkreis 6 Sebnitz/ Schandau/Hohnstein: Mike Ruckh, Klaus Heidrich, Uwe Thiele, Wolf-Dieter Ernicke, Jens Willmuth, Robert Läsker, Peter Ickerodt, Annegret Schowalter 

Wahlkreis 7 Neustadt/Stolpen: Jens Michel, Mirko Biebaß, Roman Lesch, Hartmut Schütze, Birka Kröhnert, Ronald Leideck, Sandro Zimmermann

Wahlkreis 8 Wilsdruff/Tharandt: Ralf Rother, Holger Brandstäter, Andreas Clausnitzer, Peter Antoniewski, Ulrike Blandina Linder, Ludwig Hahn, Holger Maiwald, Uwe Stoll, Bärbel Kamovski, Carsten Gieseler

Wahlkreis 9 Freital: Uwe Rumberg, Henryk Eismann, Jörg Müller, Heidrun Weigel, Klaus Dimter, Christian Wessling, Heike Druhm, Christian Fischer, Jörg Fischer, Martin Wimmer

Wahlkreis 10 Freital: Peter Pfitzenreiter, Martin Rülke, Peter Darmstadt, Jutta Ebert, Ulrich Kretzschmar, Marina Schütze, Christoph Maschek, Steffen Üregi, Candido Mahoche, Mario Lösche;

Wahlkreis 11 Bannewitz: Thomas Paul, Stephan Bär, Frank Schöning, Jörg Ihbe, Eric Maes, Norbert Neumann, Angela von Havranek; 

Wahlkreis 12 Dippoldiswalde: Andrea Dombois, Kerstin Körner, Volker Hegewald, Torsten Schreckenbach, Kerstin Winkler, Emanuel Schmidt, Sebastian Schaar, Peter Waldenburger, Sytse Wiersma; 

Wahlkreis 13 Altenberg/Glashütte: Markus Dreßler, Bernd Greif, Jörg Paulusch, Friedemann Trittmacher, Benjamin Rosenkranz, Frank Gössel, Christian Fiebiger, Nico Walther.  

1 / 13
Osterüberraschung