Der trügerisch-fröhliche Open-Air-Sommer
SZ + Feuilleton
Der trügerisch-fröhliche Open-Air-Sommer
Ausverkaufte Festivals, Zehntausende bei den Ärzten und Udo Lindenberg. Alle jubeln und genießen den Livemusik-Sommer. Alle? Einigen ist gar nicht danach.
Die neuen Moral-Hasser
SZ + Feuilleton
Die neuen Moral-Hasser
Der Aufstand gegen den Anstand hat sich verändert. Es geht den „Rebellen“ vor allem darum, möglichst amoralisch sein zu dürfen. Ein Gastbeitrag.
Dieses Möbelhaus garantiert Euch den größten Rabatt!
Anzeige
Dieses Möbelhaus garantiert Euch den größten Rabatt!
Sommerloch? Nicht bei Multimöbel! Für alle, die jetzt renovieren, sanieren oder umziehen gibt es eine stattliche Förderprämie für Möbel und Küchen! Und das Beste: Rabatte sind kombinierbar! Alle Infos gibt es jetzt hier.
Als die Semperoper wiederbelebt wurde
SZ + Dresden
Als die Semperoper wiederbelebt wurde
Die Semperoper gilt bei den Dresdnern nach dem Zwinger als der zweitwichtigste Bau der Stadt. Vor 45 Jahren wurde der Wiederaufbau gestartet.
Sherlock Holmes ermittelt an der Spree
SZ + Feuilleton
Sherlock Holmes ermittelt an der Spree
Der Bautzener Theatersommer lädt ein zu einer satirischen DDR-Zeitreise mit Biest und Beatles.
"Die Sachsen haben noch, was heute fehlt: ehrlichen Biss"
SZ + Großenhain
"Die Sachsen haben noch, was heute fehlt: ehrlichen Biss"
Sie war die attraktivste Katze bei Nacht, welche die einstige DDR zu bieten hatte. Nun gastiert die beliebte Sängerin Petra Zieger beim Musiksommer in Großenhain.
Schlecht für die AfD - gut für die Demokratie
SZ + Politik
Schlecht für die AfD - gut für die Demokratie
Das Konzept der Radikalisierung geht bei der AfD nur inhaltlich auf. Bei den Wählern punktet die Partei damit immer weniger. Der Zenit der AfD ist überschritten - und das ist auch gut so.
Der Maler der Idylle
Feuilleton
Der Maler der Idylle
Jochen Fiedler wohnt und arbeitet in der Sächsischen Schweiz. Schloss Burgk in Freital widmet ihm eine große Werkschau.
Dresdner Filmnächte starten mit Bond in die Saison
Dresden
Dresdner Filmnächte starten mit Bond in die Saison
Mit dem letzten "Bond" hat am Dresdner Elbufer die Freiluft-Kinosaison begonnen. Bis Ende August gibt es hier Filme - und ganz viel Roland Kaiser.
Darum wird die SZ-Mini-WM ein absolutes Highlight!
Anzeige
Darum wird die SZ-Mini-WM ein absolutes Highlight!
Dank der Unterstützung des Autohaus Dresden steht einem großartigen Turnier nichts mehr im Weg. Warum dieses Event so wichtig für Dresden ist, lesen Sie hier.
So soll die Staatsoperette Magie entfalten: frivol, feministisch, antikapitalistisch
SZ + Feuilleton
So soll die Staatsoperette Magie entfalten: frivol, feministisch, antikapitalistisch
Dresdens Staatsoperette wird 75 Jahre alt. Intendantin Kathrin Kondaurow und ihr Ensemble feiern das Jubiläum mit vertrauten Hits, vergessenen Perlen und DDR-Weisen.
Da fehlt jemand: Ausstellung erinnert an Dresdner Künstler
SZ + Feuilleton
Da fehlt jemand: Ausstellung erinnert an Dresdner Künstler
In Dresdens runder Ecke erinnern Kolleginnen und Freunden an den 2019 verstorbenen Künstler Lutz Fleischer.
Lasst sie doch reden: Zwei Filme zeigen die AfD unkommentiert
Feuilleton
Lasst sie doch reden: Zwei Filme zeigen die AfD unkommentiert
In den Dokumentationen "Volksvertreter" und "Eine deutsche Partei" kommen nur Abgeordnete der "Alternative" zu Wort.
Silbereisen moderiert Goldene Henne 2022 in Leipzig
Feuilleton
Silbereisen moderiert Goldene Henne 2022 in Leipzig
In diesem Jahr wird Florian Silbereisen die Verleihung der Goldenen Henne moderieren. Es ist das erste Mal, dass der Künstler durch den Abend führt.
Was dieses Jahr im "Tatort" noch passiert
Feuilleton
Was dieses Jahr im "Tatort" noch passiert
Ein neuer Dresden-Fall, ein dritter "Tatort" aus Münster und der 90. Film mit Batic und Leitmayr: Nach der "Tatort"-Sommerpause, die am letzten Junisonntag losgeht, kommt 2022 auf Fans Einiges zu. Ein Ausblick.
Der Krieg ist von Kindheit an dabei
SZ + Feuilleton
Der Krieg ist von Kindheit an dabei
Der Maler Max Uhlig wird am 23. Juni 85. Im SZ-Interviewprojekt "Kunstszene Ost" sprechen wir mit ihm über Politikerporträts und den Brand im Dresdner Künstlerhaus.
Uraufführung neu interpretiert: Opernpremiere "Die Nase" in der Semperoper
Anzeige
Uraufführung neu interpretiert: Opernpremiere "Die Nase" in der Semperoper
Lust mal wieder in die Semperoper zu gehen? Schauen Sie sich die sarkastische Opernerzählung des 22-jährigen Komponisten Dmitri Schostakowitsch an. Worum es geht? Lesen Sie hier.
Sechsmal Roland Kaiser und jede Menge großes Kino bei den Filmnächten am Elbufer
Feuilleton
Sechsmal Roland Kaiser und jede Menge großes Kino bei den Filmnächten am Elbufer
Mit dem letzten "Bond" beginnt die Freiluft-Saison am Dresdner Elbufer. Und Roland "dor Roli" Kaiser will seinen eigenen Rekord brechen – mit 70.000 Fans.
Mögliche Buchillustration von Albrecht Dürer entdeckt
Feuilleton
Mögliche Buchillustration von Albrecht Dürer entdeckt
230 Jahre lang lag ein altes Buch in Oldenburg in der Bibliothek. Erst jetzt haben Forscher festgestellt, dass ein kleines Bild darin möglicherweise ein großer Schatz ist.
Antisemitische Kunst wird von der Documenta entfernt
SZ + Feuilleton
Antisemitische Kunst wird von der Documenta entfernt
Die indonesischen Urheber der judenfeindlichen Darstellung versuchten, sich auf kulturspezifische Besonderheiten herauszureden. Vergeblich.
Umstrittener Maestro wird Chef der Dresdner Staatskapelle
SZ + Update Feuilleton
Umstrittener Maestro wird Chef der Dresdner Staatskapelle
Eigentlich nur eine Formsache: Sachsens Kunstministerin soll Daniele Gatti als Chefdirigent gewinnen. International schütteln manche den Kopf über den Nachfolger Thielemanns.
Putins deutsche Propagandistin
SZ + Feuilleton
Putins deutsche Propagandistin
Alina Lipp wurde mit Kreml-freundlicher und West-feindlicher Kriegspropaganda zur Star-Influencerin. Jetzt wird gegen die 28-Jährige ermittelt.
Wird auf der Bühne gekämpft, ist er zur Stelle
SZ + Zittau
Wird auf der Bühne gekämpft, ist er zur Stelle
Robert Schnöll probt mit den Zittauer Schauspielern Kampfszenen für das Sommertheater "Der Graf von Monte Christo", das am 1. Juli Premiere hat. Er hat schon Veronica Ferres das Fechten beigebracht.
Assistenz des Betriebsleiters (m/w/d) gesucht
Anzeige
Assistenz des Betriebsleiters (m/w/d) gesucht
Sie wollen einen abwechslungsreichen Job? Dann jetzt bei der MBA Polymers Germany GmbH bei Meißen bewerben! Gesucht wird Unterstützung in der Verwaltung des Geschäftsbetriebs sowie im kaufmännischen Bereich.
"Princess Charming": Darum brauchte es eine Show mit Frauen, die Frauen lieben
SZ + Feuilleton
"Princess Charming": Darum brauchte es eine Show mit Frauen, die Frauen lieben
"Princess Charming" ist das erste TV-Format seiner Art. Doch es unterscheidet sich nicht nur deshalb von anderen Reality-Shows. Warum das ein Glücksfall ist.
documenta-Streit: „Das ist klare Hetze“
Feuilleton
documenta-Streit: „Das ist klare Hetze“
Neue Antisemitismus-Vorwürfe setzen die künstlerischen Macher der documenta in Kassel zunehmend unter Druck.
Das Schicksal geschultert
SZ + Feuilleton
Das Schicksal geschultert
Der Bildhauer Matthias Jackisch bespielt Schloss Klippenstein so, dass man seinen Figuren wünscht, sie mögen für immer dort bleiben können.
Der Münchner "Tatort" war ein irrer Mix aus Demenz, Amnesie und Wahn
Feuilleton
Der Münchner "Tatort" war ein irrer Mix aus Demenz, Amnesie und Wahn
Das "Tatort"-Team aus München klärt im jüngsten Fall durch Psycho-Spielchen mit einem Psychologen einen Mord aus dem Jahr 1987 auf.
So verführt der "Casanova" an der Staatsoperette
SZ + Feuilleton
So verführt der "Casanova" an der Staatsoperette
Die „Casanova“-Lesart der Staatsoperette Dresden ist tiefgründig hier und unterhaltsam dort.
Wladimir Putin und der Zar
SZ + Feuilleton
Wladimir Putin und der Zar
Er begründet seinen Krieg mit einer Geschichtskonstruktion. Doch am Ende könnte Putin das Gegenteil dessen bewirken, was er eigentlich beabsichtigt.
Drei Fragen an: Dresdner Tierpfleger Kevin Leuchter
Anzeige
Drei Fragen an: Dresdner Tierpfleger Kevin Leuchter
Kevin Leuchter ist als Tierpfleger im Zoo Dresden unter anderem für die besonders interessanten Schweinshirsche mit zuständig.
Udo Lindenberg bringt das Dynamo-Stadion zum Kochen
SZ + Dresden
Udo Lindenberg bringt das Dynamo-Stadion zum Kochen
Ein heißer Sommerabend mit Vollgas: Vor mehr als 25.000 Fans präsentierte Panikrocker Udo Lindenberg in Dresden Songs aus 50 Jahren - und flog am Ende im Ufo davon.
Können Männerfreundschaften die Welt retten?
SZ + Feuilleton
Können Männerfreundschaften die Welt retten?
Goethe und Schiller, Winnetou und Old Shatterhand, Schröder und Putin. Warum Männer mehr Zärtlichkeit brauchen.
Einlass, Hitze, Tickets: Alles Wichtige zum Udo-Lindenberg-Konzert in Dresden
SZ + Dresden
Einlass, Hitze, Tickets: Alles Wichtige zum Udo-Lindenberg-Konzert in Dresden
Udo Lindenberg wird am Abend Tausende Fans ins Dynamo-Stadion in Dresden ziehen. Wo es noch Tickets gibt, wann es losgeht und wie der Veranstalter auf die Hitzewelle vorbereitet ist.
Sir Paul McCartney wird 80
Feuilleton
Sir Paul McCartney wird 80
Paul McCartney 80? Kaum zu glauben. Dabei hat der Ex-Beatle doch erst gerade ein überragendes Album herausgebracht - und spielt bald beim riesigen Glastonbury-Festival. Gedanken über ein Pop-Phänomen.
In der DDR zum Tode verurteilt: Erinnerungen an den Schüler Hermann Flade
SZ + Dresden
In der DDR zum Tode verurteilt: Erinnerungen an den Schüler Hermann Flade
Christine Hunger kannte den zum Tode verurteilen Hermann Flade von Kindheit an. Es ist auch ihr Verdienst, dass das Leben des DDR-Systemkritikers nun in einem Buch festgehalten ist.
Lutz van der Horst im Interview: Merkel hatte nie Bock auf die "heute-show"
Feuilleton
Lutz van der Horst im Interview: Merkel hatte nie Bock auf die "heute-show"
Lutz van der Horst ist als schlagfertiger Außenreporter der "heute-show" bekannt. Derzeit ist er in Dresden als Erzähler in der "Rocky Horror Show" zu erleben. Wir haben mit ihm gesprochen.
Zecken sind kein Grund zur Sorge!
Anzeige
Zecken sind kein Grund zur Sorge!
Genießen Sie mit Ihren Liebsten täglich unbeschwert den Gang in die Natur. Wer einige Grundregeln beachtet, braucht keine Angst vor Zecken zu haben!
Seine einzige Geliebte ist das Morphium
SZ + Feuilleton
Seine einzige Geliebte ist das Morphium
Die Tragik des Hans Fallada wird in der Dresdner Bühnenfassung des Romans „Ein Mann will nach oben“ doppelt gespiegelt.
Augusts Afrika im Barockschloss
SZ + Feuilleton
Augusts Afrika im Barockschloss
In Moritzburg zeigt das Schlösserland Sachsen erstmals, dass sich die Vorliebe des Dresdner Hofes für Exotisches nicht in Chinoiserien erschöpfte.
Großmutter mit Freude und Leidenschaft
Feuilleton
Großmutter mit Freude und Leidenschaft
Dagmar Manzel über ihre Rolle in dem Film "Ein großes Versprechen" und die Arbeit mit Rolf Lassgård, übers Altwerden und Eitelkeiten.
ESC 2023 findet nicht beim Sieger Ukraine statt
Feuilleton
ESC 2023 findet nicht beim Sieger Ukraine statt
Der Eurovision Song Contest 2023 wird nicht in der Ukraine stattfinden. Grund ist der russische Angriffskrieg. Wo der Wettbewerb stattdessen ausgetragen werden könnte.
"Ach du meine Nase": Pittiplatsch wird 60
Feuilleton
"Ach du meine Nase": Pittiplatsch wird 60
Freche Sprüche gehören genauso zu Pittiplatsch wie seine Freunde aus dem Märchenwald. Seit nun schon 60 Jahren. Das wird groß gefeiert.
"Man kann nur aufsteigen, wenn man den Osten verlässt"
SZ + Feuilleton
"Man kann nur aufsteigen, wenn man den Osten verlässt"
Warum schaffen es Ostdeutsche kaum in Führungspositionen? In einer MDR-Doku suchen ostdeutsche Führungskräfte nach Antworten.
Aufgepasst! Dieses E-Bike müsst Ihr Euch anschauen!
Anzeige
Aufgepasst! Dieses E-Bike müsst Ihr Euch anschauen!
Bei Fahrrad XXL in Dresden gibt es aktuell ein absolutes Spitzenrad für nur 1999 Euro: starker Motor, voll integrierter Akku und hochwertigste Komponenten. Der Preis gilt aber nur in den Dresdner Filialen ...
Buchhändlerin Susanne Dagen will Dresdner Kulturbürgermeisterin werden
SZ + Dresden
Buchhändlerin Susanne Dagen will Dresdner Kulturbürgermeisterin werden
Im August werden fünf von sieben Dresdner Bürgermeistern neu gewählt. Für die Freien Wähler will Susanne Dagen ein Spitzenamt übernehmen. Welche Chancen hat sie?
"Wir lebten in einer Parallelgesellschaft"
SZ + Feuilleton
"Wir lebten in einer Parallelgesellschaft"
Der Galerist Gerd Harry Lybke über seine Geruchsprobe bei der Stasi, über Geld, das in der DDR keine Rolle spielte und den Aufstieg seiner Galerie Eigen+Art.
Michael Wendler wird 50: Aufstieg und Fall des "Königs des Popschlagers"
Feuilleton
Michael Wendler wird 50: Aufstieg und Fall des "Königs des Popschlagers"
Früher wurde Schlagersänger Michael Wendler von den einen geliebt und von den anderen verwitzelt. Dass er ein Phänomen war, darauf konnte man sich aber einigen. Geblieben ist davon nicht viel. Nun wird er 50 Jahre alt.
Hasselhoff-Serie feiert Weltpremiere
Görlitz
Hasselhoff-Serie feiert Weltpremiere
Im vergangenen Herbst stand David Hasselhoff in Görlitz vor der Kamera. Jetzt ist die Serie "Ze Network" - und damit Görlitz - auf der großen Leinwand zu sehen.
Dresdens Schauspiel will kein Ort für Schönwetterlagen sein
Feuilleton
Dresdens Schauspiel will kein Ort für Schönwetterlagen sein
Das Theater plant nächste Saison zwei Dutzend Premieren vom blutigen Klassiker bis zur gendergerechten Liebeskomödie. Es will sich "grundsätzlich erneuern" und lässt "Tausend Sonnen" strahlen.
Keimzeit-Chef Leisegang: „Die Corona-Entschleunigung tat mir gut“
SZ + Feuilleton
Keimzeit-Chef Leisegang: „Die Corona-Entschleunigung tat mir gut“
Vor 40 Jahren ging Keimzeit an den Start. Beim Dresdner Jubiläumskonzert konkurriert die Band jetzt mit Udo Lindenberg.
Wissenschaftslandschaft Zittau-Görlitz zeigt ihr Können
Anzeige
Wissenschaftslandschaft Zittau-Görlitz zeigt ihr Können
Am 1. Juli gibt es eine erste „Lange Nacht der Wissenschaften“ an der Hochschule Zittau/Görlitz zu erleben. Was Sie dort erwartet, erfahren Sie hier!
Der Tod und die Ossis beim Kultursommer Dresden
Feuilleton
Der Tod und die Ossis beim Kultursommer Dresden
Kleiner, leiser, regionaler: Am Dresdner Elbufer folgt auf den Palais-Sommer der Kultur-Sommer. Ein Großteil des Programms steht jetzt fest.
Das bietet der Bautzener Theatersommer
SZ + Bautzen
Das bietet der Bautzener Theatersommer
Am 23. Juni kehrt Sherlock Holmes auf die Ortenburg zurück. 35 Vorstellungen sind geplant. Was Besucher erwartet und wofür das 9-Euro-Ticket des Theaters gilt.
Agentur sucht Komparsen für die "Tribute von Panem"
Feuilleton
Agentur sucht Komparsen für die "Tribute von Panem"
Ab dem Sommer wird in Deutschland die Vorgeschichte der erfolgreichen Panem-Filmreihe gedreht. Dafür werden Tausende Komparsen gesucht - allerdings gibt es Vorgaben.
"Tatort"-Star spielt Sachsens Ex-Innenminister
Feuilleton
"Tatort"-Star spielt Sachsens Ex-Innenminister
Für eine Serie des Streamingdienstes Disney+ ist der gebürtige Dresdner Martin Brambach in die Rolle eines prominenten sächsischen Politikers geschlüpft.
Fürs Fernsehen: Wasserschutzpolizei ermittelt im Geibeltbad
SZ + Pirna
Fürs Fernsehen: Wasserschutzpolizei ermittelt im Geibeltbad
Bei der neuen ARD-Vorabendserie "Wapo Elbe" wird Pirnas Freizeitbad zum Schauplatz eines Krimis. Es ist nicht das erste Mal.
Rocky Horrow Show in Dresden: Witz, Glamour und Reis in den Haaren
SZ + Feuilleton
Rocky Horrow Show in Dresden: Witz, Glamour und Reis in den Haaren
Die Landesbühnen bringen eine furiose Fassung der "Rocky Horror Show" in den Dresdner Alten Schlachthof. Mit dabei ist auch ein bekannter Comedian.
Neu im Stadtzentrum: fantastische Skulpturen aus Tschechien überraschen Besucher
Anzeige
Neu im Stadtzentrum: fantastische Skulpturen aus Tschechien überraschen Besucher
Entdecken Sie beim Kunstfestival "Tschechische Saison" die zeitgenössische tschechische Kunstszene (neu)! Ab dem 24. Juni auf der Brühlschen Terrasse und anderen Orten der Altstadt
Schauspieler Peter Reusse gestorben
Feuilleton
Schauspieler Peter Reusse gestorben
Peter Reusse ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 81 Jahren am Samstag. Er machte vor allem in der DDR in Filmen und auf der Bühne Karriere.
"Tatort" aus Hamburg: Wotan Wilke Möhring blüht auf
SZ + Feuilleton
"Tatort" aus Hamburg: Wotan Wilke Möhring blüht auf
Der "Tatort" aus Hamburg war zum Verrücktwerden spannend, auch wenn er in ein paar Klischee-Fallen tappte.
Die Beatsteaks stellen in der Dresdner „Jungen Garde“ einen Rekord auf
SZ + Feuilleton
Die Beatsteaks stellen in der Dresdner „Jungen Garde“ einen Rekord auf
Die Beatsteaks aus Berlin zelebrieren beim Konzert in Dresden vor gut 5.000 Fans den Rock’n’Roll und werben für den Frieden. Und der Frontmann singt: "Ich möchte ein Dresdner sein."
Udo Lindenberg: „Resignieren ist nie eine Alternative“
Feuilleton
Udo Lindenberg: „Resignieren ist nie eine Alternative“
Panikrocker Udo Lindenberg ist kürzlich 76 geworden und geht ungeachtet dessen wieder auf eine ausgedehnte Tour. In Dresden spielt er erstmals im Stadion.
So kämpften Dresdens Musikfestspiele um ihr Publikum
SZ + Feuilleton
So kämpften Dresdens Musikfestspiele um ihr Publikum
Mit zwei Konzerten gehen am Freitag die Festspiele zu Ende. Zeit für eine Bilanz, für Erkenntnisse nach Corona und Wünsche für das Festival 2023.
Ganser ja, Tellkamp nein? Wo beim Literaturfest Meißen rote Linien verlaufen
SZ + Feuilleton
Ganser ja, Tellkamp nein? Wo beim Literaturfest Meißen rote Linien verlaufen
Das umfangreiche Programm beim Literaturfest Meißen macht nicht jeden froh. Doch die Übersichtlichkeit in den Anschauungen ist sowieso vorbei.
Hier macht lehren Spaß! Jetzt als Professor (m/w/d) bewerben!
Anzeige
Hier macht lehren Spaß! Jetzt als Professor (m/w/d) bewerben!
Die Staatliche Studienakademie Bautzen sucht ab sofort Professoren (m/w/d) auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Um welche Stellen es sich genau handelt? Jetzt lesen und bewerben!
So brachten Die Ärzte das Rudolf-Harbig-Stadion zum Kochen
SZ + Feuilleton
So brachten Die Ärzte das Rudolf-Harbig-Stadion zum Kochen
30.000 Ärzte-Fans und kein Regen: Am Donnerstag ließ die "Beste Band der Welt aus Berlin" in Dresden zweieinhalb Stunden lang die eigene Geschichte Revue passieren.
Jazz-Star Jamie Cullum bringt 1.500 Dresdner spontan zum Tanzen
SZ + Feuilleton
Jazz-Star Jamie Cullum bringt 1.500 Dresdner spontan zum Tanzen
Der britische Pianist und Sänger Jamie Cullum mixte mithilfe seiner großartigen Band Jazz, Funk und Pop, bis der Kulturpalast Kopf stand.
Neues Lausitzfestival feiert Aufbruch an 25 Orten mit 550 Künstlern
SZ + Feuilleton
Neues Lausitzfestival feiert Aufbruch an 25 Orten mit 550 Künstlern
Am 25. August werden die Festwochen in Weißwasser mit Shakespeare eröffnet. Es gibt aber auch Starmusiker und Duftkompositionen zu erleben.
Bachfest Leipzig wieder mit Besuchern und dem Fokus auf die Familie
Leipzig
Bachfest Leipzig wieder mit Besuchern und dem Fokus auf die Familie
Beim Leipziger Bachfest soll es dieses Jahr um die ganze Familie Bach gehen. Zum ersten Mal seit 2020 wird das Fest wieder mit Besuchern stattfinden.