SZ + Dippoldiswalde
Merken

Altenberg kommt ins TV

Für die MDR-Sendung "Unterwegs in Sachsen" war ein Dreh-Team im Osterzgebirge unterwegs. Bald gibt's das Ergebnis - auch in einem neuen Format.

Von Anja Ehrhartsmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
MDR-Dreh im Eisstadion Geising: Für die Reihe "Unterwegs in Sachsen" trifft Moderatorin Anna-Sophie Aßmann Sportlehrer Philipp Auerswald.
MDR-Dreh im Eisstadion Geising: Für die Reihe "Unterwegs in Sachsen" trifft Moderatorin Anna-Sophie Aßmann Sportlehrer Philipp Auerswald. © Egbert Kamprath

Ob beim Campen im Schnee, beim Pirouetten Drehen auf dem Eis oder mit den Langläufern an den Füßen - der Winter in Altenberg zeigt sich oft von seiner vielfältigen Seite. Um diese einzufangen, hat der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) unlängst im Osterzgebirge für die Sendereihe "Unterwegs in Sachsen" gedreht.

Ihre Angebote werden geladen...