Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Das Jagdschloss Rehefeld kommt unter den Hammer

Noch immer ist das Gebäudeensemble ein Hingucker, trotz seines sanierungsbedürftigen Zustands. Demnächst soll es versteigert werden.

Von Anja Ehrhartsmann
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Bild aus besseren Tagen: Das Jagdschloss Rehefeld im Osterzgebirge 2012.
Ein Bild aus besseren Tagen: Das Jagdschloss Rehefeld im Osterzgebirge 2012. © SZ-Archiv: Egbert Kamprath

Das geschichtsträchtige Haus an der Talstraße 1 im Altenberger Ortsteil Rehefeld-Zaunhaus soll auf einer Auktion am 6. Juni ab 11 Uhr in Dresden versteigert werden. Der Mindestpreis für das ehemalige Wettiner "Jagschloss Rehefeld" liegt bei 98.000 Euro, wie aus dem Katalog der Sächsischen Grundstücksauktionen hervorgeht.

Ihre Angebote werden geladen...