Anzeige

Alles für die kleine Farm daheim

Hobbyfarming liegt im Trend. Bei LandMAXX gibt es alles, was man dafür braucht: Vom guten Tierfutter aus der Region bis zum sicheren Zaun.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Hobbyfarmer sein ist nicht schwer: Bei LandMAXX gibt es alles rund um Tierfutter, Zäune, Stall und Co.
Hobbyfarmer sein ist nicht schwer: Bei LandMAXX gibt es alles rund um Tierfutter, Zäune, Stall und Co.

Immer mehr Menschen erfüllen sich den Traum vom eigenen Bauernhof: „Hobbyfarming“ liegt im Trend. Die Liebe zu Tieren und Natur sowie der Wunsch nach Selbstversorgung und Nachhaltigkeit sind nur einige Gründe dafür.

Anzeige
So wird die Einfahrt zum Blickfang
So wird die Einfahrt zum Blickfang

Mit guter Planung, ausgewählten Materialien und fachmännischer Beratung kann beim Pflastern nichts schiefgehen.

„Die Frühstückseier schmecken noch einmal so gut, wenn man weiß, dass sie von glücklichen, gesunden Hühnern aus dem eigenen Garten kommen“, sagt Lea-Celine Frey von LandMAXX. Wer darüber nachdenkt, unter die Hobbyfarmer zu gehen, sollte sich vorab gut informieren und beraten lassen. Der nötige Platz ist eine Grundvoraussetzung. Darüber hinaus sollte man den Zeitaufwand realistisch einschätzen und Verantwortungsbewusstsein mitbringen.

Gesundes Futter aus der Region

Ist die Entscheidung gefallen und die kleine Farm gegründet, brauchen Hobbyfarmer für Ihre Tiere das richtige Futter, den passenden Stall und einen sicheren Zaun. Dafür sind sie bei LandMAXX an der richtigen Adresse: „Wenn es um artgerechte Haltung und die Versorgung mit den richtigen Futtermitteln geht, finden unsere Kunden in unseren elf Märkten sowohl einen Ansprechpartner für die kompetente Beratung als auch alle passenden Produkte“, so Lea-Celine Frey.

Beim Futterkauf können LandMAXX-Kunden beispielsweise auf die regionalen Produkte von Kornkraft aus Ruppendorf vertrauen. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von artgerechtem Futter für Nutztiere spezialisiert. Verwendet wird Getreide aus umliegenden Höfen, vorwiegend aus der hauseigenen Agrargesellschaft. Sollte etwas dazu gekauft werden müssen, wird auf Regionalität und strenge Qualitätskontrolle gesetzt. Dank der Zusammenarbeit mit LandMAXX sind die Kornkraft-Mischungen nicht nur für Großbetriebe erhältlich.

Für Klein- oder Einzeltierhalter können auch kleine Mengen ab 5 kg direkt in der LandMAXX-Filiale in Ihrer Nähe gekauft und abgeholt werden. Das Sortiment umfasst verschiedenste Futtermischungen für einzelne Geflügelarten, Kaninchen, Pferde, Rinder, Schafe oder Schweine – regional und frisch produziert und abgefüllt, ohne lange Lagerzeiten und Transportwege. Und damit die Tiere rundum gut versorgt werden können, gibt’s bei LandMAXX zudem eine Auswahl an Futtertrögen, Tränken und Lecksteinen.

Sicher und praktisch

Nicht nur das richtige Futter ist gefragt, auch für die passende Unterkunft und Sicherheit der tierischen Bewohner muss gesorgt sein. Während für Kaninchen und Hasen bereits Ställe fix und fertig gekauft werden können, fällt für größere Tiere wie Schafe und Ziegen etwas mehr Arbeit an. „Unser Angebot für Umzäunungen reicht vom Weidezaun bis zum Wolfsschutzzaun, der vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen anerkannt und förderfähig ist", so Lea-Celine Frey. „Mit Geflügelnetzen in verschiedenen Größen können schnell Flächen für Hühner abgegrenzt werden. Als Überdachung halten die Netze zudem Raubvögel fern.“

Für Reinigung und Stallhygiene gibt’s bei LandMAXX das passende Equipment von Streu bis zum Besen. Ein Tipp für alle, die vielleicht nicht immer pünktlich zu Hause sein können, aber dennoch gern unter die Geflügelhalter gehen wollen: die automatische Hühnertür. Die „Öffnungszeiten“ des Stalls werden über eine Zeitschaltuhr oder einen Lichtsensor gesteuert. So ist das Federvieh nachts sicher im geschützten Stall und morgens rechtzeitig wieder an der frischen Luft.

www.landmaxx.de

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswelt von LandMAXX.