Anzeige

Sachsens längster Weihnachtsmarkt noch bis 7. Januar geöffnet!

Die Weihnachtszeit war schneller vorbei als gedacht. Welche Weihnachtsmärkte noch offen haben und wo es nach Silvester einen offenen Markt gibt, lesen Sie hier.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Augustusmarkt hat noch bis 7. Januar geöffnet.
Der Augustusmarkt hat noch bis 7. Januar geöffnet. © Foto: Sylvio Dittrich

Ist Weihnachten wirklich schon vorbei? Die extrem kurze Adventszeit in 2023 hat allen Weihnachtszeit-Fans fast eine ganze Woche geklaut, so dass oftmals wenig Zeit für Besinnlichkeit oder auch für den Besuch eines Weihnachtsmarktes blieb. Zum Glück gibt es in Dresden und Umgebung Alternativen, denn hier öffnen einige Weihnachtsmärkte seit kurzem länger.

Der Canalettomarkt in Pirna ist auch noch geöffnet, dazu die Märkte auf dem Dresdner Neumarkt, im Stallhof und allen voran der Augustusmarkt zwischen Albertplatz und Goldenem Reiter. Mit einer Öffnung bis zum 7. Januar ist er Vorreiter der verlängerten Marktzeit und Sachsens längster Weihnachtsmarkt.

Das macht den Dresdner Augustusmarkt aus

Der Augustusmarkt gehört zu den innovativsten und ungewöhnlichsten Weihnachtsmärkten im sächsischen Weihnachtsland. Er ist der einzige große Weihnachtsmarkt auf der Neustädter Elbseite, lange noch nicht so touristisch und es geht wesentlich entspannter zu als in der manchmal übervollen Altstadt. Er ist jünger, moderner und bereits Dresdens zweitgrößter.

Eine 500 Meter lange, herrlich beleuchtete Flaniermeile, weiß-gold glitzernde Pagoden, hübsche Weihnachtsstuben, die nicht nur bei schlechtem Wetter Rast und Unterschlupf bieten, eine internationale Ausrichtung, die man insbesondere beim kulinarischen Angebot spürt und dazu bemerkenswerte Lichtobjekte, die in der Adventszeit regelmäßig die Selfie-Hitlisten anführen: Der legendäre Blaue Baum in der Marktmitte, der gigantische DRESDEN-Schriftzug am Goldenen Reiter und der Liebling aller Kinder, der Lila-Teddy im XXL-Format am anderen Marktende. Dazu die Glitzertanne am Jorge-Gomondai-Platz, lodernde Flammentürme, kristallklare Eisblumen und natürlich das Riesenrad, dass schon von weitem die Besucher über die Augustusbrücke lockt.

Alle Informationen zum Augustusmarkt finden Sie hier.

© Foto: Sylvio Dittrich
© Foto: Sylvio Dittrich
© Foto: Sylvio Dittrich
© Foto: Sylvio Dittrich

Weitere Informationen

Augustusmarkt
Hauptstraße | Dresden, Innere Neustadt

29.11.2023 bis 07.01.2024

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 11 bis 21 Uhr
Freitag: 11 bis 22 Uhr
Samstag: 10 bis 22 Uhr
Sonntag: 10 bis 21 Uhr

Weitere Informationen findet man unter www.augustusmarkt.de und in den sozialen Medien:
Facebook | Instagram | TikTok