Anzeige

KOMM'RUM: Für nur 4 Euro‎ durch den ZVON

Zum KOMM'RUM-Tag geht es für Sie mit Bus und Bahn für nur 4 Euro durch das gesamte ZVON-Verbundgebiet. Vielerorts ist ein besonderes Programm für große und kleine Besucher geplant.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Das KOMM'RUM-Ticket für 4 Euro pro Person gibt es überall da, wo es ZVON-Fahrscheine gibt.
Das KOMM'RUM-Ticket für 4 Euro pro Person gibt es überall da, wo es ZVON-Fahrscheine gibt. © Adobe Stock

Am 5. April, dem letzten Freitag in den Osterferien, können alle einen Tag lang den ÖPNV im gesamten ZVON-Gebiet für nur 4 Euro pro Person testen und die Region entdecken.

Der ZVON (Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien) und seine Verkehrsunternehmen laden gemeinsam mit lokalen Partnern zum KOMM'RUM-Tag im gesamten Verbundgebiet ein. Das umfasst die Landkreise Bautzen (Altkreis) und Görlitz sowie die Stadt Görlitz.

Ausflüge am KOMM'RUM-Tag

An diesem Tag gibt es vielerorts im ZVON eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten für die ganze Familie. Von kostenfreien Stadtführungen über Besichtigungen von Museen bis hin zu tierischen Erlebnissen im Tierpark ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sechs Städte beteiligen sich in den Landkreisen Bautzen und Görlitz. Die KOMM'RUM-Partner sind über das ganze ZVON-Gebiet verteilt:

  • ‎in Bautzen: Gedenkstätte, Touristinformation
  • in Bischofswerda: Tierpark, Carl Lohse Galerie, Touristinformation
  • in Görlitz: Senckenberg Museum, Schlesisches Museum, Landskron Braumanufaktur, Touristinformation
  • in Löbau: Stadtmuseum, Touristinformation
  • in Weißwasser: Glasmuseum, Waldeisenbahn
  • in Zittau: Tierpark, Touristinformation, Schmalspurbahn
In Bautzen können Familien an einer spannenden Altstadtführung teilnehmen und dabei den Matthiasturm erklimmen. Kinder können zudem an einem unterhaltsamen Kinderquiz teilnehmen und tolle Preise gewinnen.
In Bautzen können Familien an einer spannenden Altstadtführung teilnehmen und dabei den Matthiasturm erklimmen. Kinder können zudem an einem unterhaltsamen Kinderquiz teilnehmen und tolle Preise gewinnen. © Philipp Herfort Photography
Die Gedenkstätte in Bautzen bietet Einblicke in die Geschichte und organisiert Zeitzeugenführungen sowie eine Abendveranstaltung mit einem Film über die Weitergabe von Traumata.
Die Gedenkstätte in Bautzen bietet Einblicke in die Geschichte und organisiert Zeitzeugenführungen sowie eine Abendveranstaltung mit einem Film über die Weitergabe von Traumata. © Jan-Henrik Peters_Gedenkstätte Bautzen/­STSG
Bischofswerda lockt mit einer Vielzahl von Aktivitäten, darunter eine Schatzsuche im Tierpark,...
Bischofswerda lockt mit einer Vielzahl von Aktivitäten, darunter eine Schatzsuche im Tierpark,... © Regina Berger
... Führungen durch die historische Altstadt...
... Führungen durch die historische Altstadt... © IG Panorama
... und eine Ermäßigung in der Carl Lohse Galerie.
... und eine Ermäßigung in der Carl Lohse Galerie. © Stadt Bischofswerda
In Görlitz können Familien die Landskron Brauerei besuchen...
In Görlitz können Familien die Landskron Brauerei besuchen... © Philipp Herfort Photography
... das Senckenberg Museum und Schlesische Museen mit einem Rätselbogen erkunden,...
... das Senckenberg Museum und Schlesische Museen mit einem Rätselbogen erkunden,... © Sven Tränkner
... und an Stadtführungen teilnehmen.
... und an Stadtführungen teilnehmen. © Paul Glaser
Löbau bietet kostenlose Führungen durch das Stadtmuseum...
Löbau bietet kostenlose Führungen durch das Stadtmuseum... © Jörg Krause
... sowie Stadtspiele für Kinder und geführte Stadtrundgänge an.
... sowie Stadtspiele für Kinder und geführte Stadtrundgänge an. © Jörg Krause
Weißwasser lädt zu einer Führung im Glasmuseum ein. Kinder und Jugendliche können das Museum mit einer digitalen Schnitzeljagd erkunden...
Weißwasser lädt zu einer Führung im Glasmuseum ein. Kinder und Jugendliche können das Museum mit einer digitalen Schnitzeljagd erkunden... © Glasmuseum Weißwasser
...und alle die Lust haben, dürfen sich einen Magneten aus Glas basteln und mit nach Hause nehmen! Ein Kreativ-Angebot für die ganze Familie.
...und alle die Lust haben, dürfen sich einen Magneten aus Glas basteln und mit nach Hause nehmen! Ein Kreativ-Angebot für die ganze Familie. © Glasmuseum Weißwasser
In Weißwasser kann man außerdem eine Fahrt mit der historischen Waldeisenbahn unternehmen. Auf der Strecke Weißwasser-Bad Muskau gelangen die Besucher durch den Altbergbau, vorbei an bunten Seen und versunkenen Wäldern in den Rhododendron- und Azaleenpark, den berühmten Fürst-Pückler-Park (UNESCO-Welterbestätte).
In Weißwasser kann man außerdem eine Fahrt mit der historischen Waldeisenbahn unternehmen. Auf der Strecke Weißwasser-Bad Muskau gelangen die Besucher durch den Altbergbau, vorbei an bunten Seen und versunkenen Wäldern in den Rhododendron- und Azaleenpark, den berühmten Fürst-Pückler-Park (UNESCO-Welterbestätte). © Philipp Herfort Photography
In der Terrassengaststätte Weißwassers genießt man die gemütliche Eisenbahnatmosphäre direkt am Bahnsteig. Der Abenteuerspielplatz „Räuberbahnhof“ lockt ebenso, wie die Ausstellung von etwa 20 historischen Lokomotiven, zahlreichen Wagen und Schautafeln über die interessante Geschichte der Waldeisenbahn.
In der Terrassengaststätte Weißwassers genießt man die gemütliche Eisenbahnatmosphäre direkt am Bahnsteig. Der Abenteuerspielplatz „Räuberbahnhof“ lockt ebenso, wie die Ausstellung von etwa 20 historischen Lokomotiven, zahlreichen Wagen und Schautafeln über die interessante Geschichte der Waldeisenbahn. © Philipp Herfort Photography
Zittau bietet Tierparkbesuche mit Fütterungen,....
Zittau bietet Tierparkbesuche mit Fütterungen,.... © Tierpark Zittau
...geführte Rundgänge durch die historische Altstadt...
...geführte Rundgänge durch die historische Altstadt... © Stadt Zittau
...und Fahrten mit der Zittauer Schmalspurbahn an.
...und Fahrten mit der Zittauer Schmalspurbahn an. © Mario England

Wer mit dem KOMM-RUM-Ticket für 4 Euro pro Person (oder einem anderen gültigen ÖPNV Ticket) anreist, erhält bei vielen dieser Veranstaltungen Vergünstigungen*.

Das Ticket erhalten Sie am KOMM'RUM-Tag in allen Bussen, Zügen (DLB, ODEG, SOEG), in den Straßenbahnen und an den Automaten der GVB sowie in den Vertriebsstellen der Verkehrsunternehmen im ZVON.

Tipp: Über die mobilen Vertriebskanäle ist das KOMM-RUM-Ticket zwar nicht verfügbar, aber Sie können stattdessen die Fahrradtageskarte zum Preis von 4 Euro kaufen und am KOMM’RUM-Tag als Ticket für eine Person nutzen.

*Die KOMM'RUM-Partner erheben ihre Preise individuell vor Ort, z.T. wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten. Für die Programme sind die jeweiligen KOMM'RUM-Partner vor Ort verantwortlich.

Mit dem ZVON und VVO‎ durch ganz Ostsachsen

So kommen Sie besonders günstig durch ganz Ostsachsen: Im benachbarten Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) findet außerdem am 5. April - also am gleichen Tag - der "Entdeckertag" statt. Die "VVO-Familientageskarte für 1 Tarifzone" gilt an diesem Tag verbundweit und kostet 13,10 Euro.

Beide Tickets können zum Beispiel auf der Fahrt mit den Zügen der Länderbahn GmbH (TRILEX) erworben und kombiniert werden.
Beide Tickets können zum Beispiel auf der Fahrt mit den Zügen der Länderbahn GmbH (TRILEX) erworben und kombiniert werden. © ZVON

Kontakt

Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)
Rathenauplatz 1
02625 Bautzen

ZVON-INFO-Telefon: 03591 326969

Mail: [email protected]

www.zvon.de