Anzeige

Goldrausch im ELBEPARK

Rechtzeitig und dadurch vor allem gemütlich: Die Weihnachtseinkäufe können im ELBEPARK Dresden jetzt schon entspannt erledigt werden.

Bei Juwelier Christ in limitierter Auflage zu haben ist der Highlight-Ring mit 68 Brillanten in 585er Gold.
Bei Juwelier Christ in limitierter Auflage zu haben ist der Highlight-Ring mit 68 Brillanten in 585er Gold. © Foto: Thorsten Eckert

Jetzt schon Geschenke kaufen? Sicher und entspannt, ohne Hektik shoppen und die Vorfreude auf Weihnachten genießen? Kein Problem, denn im ELBEPARK gibt´s tausende von Geschenkideen schon jetzt. Eine Auswahl bieten die vier folgenden Geschäfte. Der Klassiker: "Fröbelsterne gibt es als Sets mit oder ohne Lichterkette", sagt Tizia Schwenke, Chefin bei Das creative Hobby. Angesagt sind gerade Miniwelten: kleine Landschaften zum Selbstbauen mit Steinchen, Bäumen und Häusern. Traumfänger mit oder ohne Lichter oder gleich als flauschige weihnachtliche Variante sind ebenso zu finden wie individuelle Adventskalender zum selbst gestalten und befüllen. "Wir beraten gerne bei der Auswahl." Denn die ist riesig. Neben Strick- und Häkelmaterial sowie kuschliger Babywolle ist die Sterntraumlampe ein Highlight fürs Kinderzimmer. Die kann für Jungs und Mädchen individuell gestaltet werden. "Malen nach Zahlen ist ebenso aktuell wie die Figuren aus Pappmache oder Diamond-Painting." Dabei werden Glitzer-Steinchen auf Motivvorlagen geklebt.

Gold, Silber, Diamanten - Hauptsache glitzernd

Glitzernd geht es auch bei Juwelier Christ zu. "Vom Silberring bis zum hochkarätigen Diamantring haben wir schöne Weihnachtspräsente vorrätig", erklärt Ilona Große. "In den verschiedensten Preisklassen." Dieses Jahr aktuell sind Siegelringe, Perlen und auch Layering an der Fingern. Ein schönes Set aus 375er Gelbgold ist mit Ohrstecker, Kette und Ring zu haben. Uhren und Schmuckklassiker finden sich im Sortiment immer, neu ist dieses Jahr die Kollektion von Swarovski. Ein Highlight ist der Highlight-Ring, der im Moment im Angebot ist: aus 585er Gold mit 68 Brillanten, 1 Karat und limitiert auf 3200 Stück. Der große Vorteil gegenüber dem Internet: "Probieren, live sehen und natürlich unsere persönliche Beratung."

Anzeige
Der ELBEPARK isst
Der ELBEPARK isst

Ein Menü mit 20 Gängen? Im ELBEPARK Dresden gibt´s im FoodCourt und im Erdgeschoß eine Riesenauswahl an Köstlichem.

Von Bruno dem Wichtel bis zum Spiel des Jahres

Bei Trendy gibt es schon allerhand Weihnachtliches: "Die Mund-Nasen-Masken mit den Rentier-, Weihnachtsmotiven oder Pinguinen werden bestimmt begehrt sein", so Christin Geißler. Duftkerzen, Adventskalender zum selbst befüllen, Dekoration in allen weihnachtlichen Varianten: alles schon im Laden zu haben. Für den Nachwuchs besonders schön: ein Buch mit persönlicher Weihnachtsgeschichte und dem eigenen Vornamen darin. Brillen, Mützen und Geweihe fürs persönliche Weihnachtsoutfit gibt es auch schon. Zwischen alldem sitzt ein Wichtel, den die Mitarbeiter spontan Bruno getauft haben.

Auch bei Smyths Toys sitzt ein großer Teddy. Außer den Kuscheltieren gibt es auch dort zahlreiche Geschenkideen für den Nachwuchs. "Bei den Mädchen sind es die LOL-Puppen", sagt Barbara Földi. "Bei den Jungs sind es Lego, Lego Masters und Lego Super Mario." Dort werden die Charaktere laufend ergänzt und so kann es niemals langweilig werden. Auch die Klassiker wie Schleich oder Lego Technik sind natürlich zu haben. Auch die Beyblade-Kreisel, die in einer Arena gegeneinander antreten, gibts in zahlreichen Varianten. Das Spiel des Jahres für die Erwachsenen und Kinder ab 8 Jahren ist das Kreativspiel Pictures. Für die "Kleineren" ab vier Jahren ist es Speedy Roll. "Ein niedliches Igel-Rennen", so Földi. Und bekanntlich hatte der gemütliche und gewiefte Igel beim sagenhaften Rennen die Nase vorn - wie die cleveren Geschenkekäufer eben.


Informationen zu den aktuellen Angeboten gibt es hier.

ELBEPARK Dresden
Peschelstraße 39
01139 Dresden

www.elbepark.info

Öffnungszeiten:

Kernöffnungszeit zurzeit Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr, einzelne Geschäfte auch darüber hinaus.

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswelt ELBEPARK Dresden. 

Fröbelsterne zum Basteln gibt´s bei das creative Hobby genauso wie...
Fröbelsterne zum Basteln gibt´s bei das creative Hobby genauso wie... © Foto: Thorsten Eckert
Adventskalender zum selbst gestalten und Befüllen.
Adventskalender zum selbst gestalten und Befüllen. © Foto: Thorsten Eckert
Pyramidenselbstbau aus Holz mit rund 25 Zentimetern Höhe und die Sterntraumlampe zum  Selbstgestalten. Außerdem gibt es ein Nußknacker-Selbstbau-Set.
Pyramidenselbstbau aus Holz mit rund 25 Zentimetern Höhe und die Sterntraumlampe zum  Selbstgestalten. Außerdem gibt es ein Nußknacker-Selbstbau-Set. © Foto: Thorsten Eckert
Bei Juwelier Christ werden Sets angeboten, z.B. aus Anhängern und Ohrsteckern, auch mit zugehörigem Ring.
Bei Juwelier Christ werden Sets angeboten, z.B. aus Anhängern und Ohrsteckern, auch mit zugehörigem Ring. © Foto: Thorsten Eckert
Die Hightlight-Ringe in Rot-, Gelb- und Weißgold.
Die Hightlight-Ringe in Rot-, Gelb- und Weißgold. © Foto: Thorsten Eckert
Kerzenleuchter und die zugehörigen Duftkerzen sind bei bei Trendy zu haben, ebenso wie...
Kerzenleuchter und die zugehörigen Duftkerzen sind bei bei Trendy zu haben, ebenso wie... © Foto: Thorsten Eckert
der Anti-Weihnachtskalender.
der Anti-Weihnachtskalender. © Foto: Thorsten Eckert
"Bruno" wurde der Wichtel getauft, der hier bei Trendy in weihnachtlicher Deko sitzt.
"Bruno" wurde der Wichtel getauft, der hier bei Trendy in weihnachtlicher Deko sitzt. © Foto: Thorsten Eckert
L.O.L. Surprise Puppen verbindet Spannung, Spiel und Sammelleidenschaft. Zu haben sind die Überraschungspuppen bei Smyths Toys.
L.O.L. Surprise Puppen verbindet Spannung, Spiel und Sammelleidenschaft. Zu haben sind die Überraschungspuppen bei Smyths Toys. © Foto: Thorsten Eckert
Kuscheln geht immer: Dieser Teddy hat das Spiel des Jahres "Speedy Roll" griffbereit.
Kuscheln geht immer: Dieser Teddy hat das Spiel des Jahres "Speedy Roll" griffbereit. © Foto: Thorsten Eckert
Stein für Stein zum nächsten Level geht es mit Lego Super Mario.
Stein für Stein zum nächsten Level geht es mit Lego Super Mario. © Foto: Thorsten Eckert