Anzeige

Seit 61 Jahren: Mehr als ein Friseur

Das Team der Haarpflege eG hat ein schwieriges Jubiläumsjahr gemeistert – mit viel Einsatz und dank treuer Kundschaft

Impressionen aus dem Jubiläumsjahr: Anders als geplant haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Haarpflege eG dennoch das Beste daraus gemacht.
Impressionen aus dem Jubiläumsjahr: Anders als geplant haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Haarpflege eG dennoch das Beste daraus gemacht. © Haarpflege eG

Die Party musste ausfallen. 2020 hätte das Team der Haarpflege eG in Dresden eigentlich den runden 60. Firmengeburtstag gefeiert. Doch Corona brachte alles durcheinander – und verlangte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der zehn Dresdner Salons viel ab. „Unser Unternehmen hat ja in 60 Jahren schon viel erlebt, unter anderem die Wendezeit, nach der wir umstrukturiert wurden und alles neu für uns war,“ sagt Kati Richter, Vorstandsmitglied der Haarpflege eG. „Die Pandemie hat uns 2020 vor neue Herausforderungen gestellt: Wie bezahlen wir die Mitarbeiter, Kurzarbeit, Formulare, Hygieneauflagen, Fortführung der Lehrausbildung, Kundenumgang und das Arbeiten unter neuen Voraussetzungen, mit Maske und Abstand – das alles haben die Teams in unseren zehn Haarpflege-Salons in Dresden gemeistert. Dafür danken wir allen von ganzem Herzen“, so Kati Richter im Namen des gesamten Vorstands.

Die Zeit bestmöglich genutzt

Trotzdem hatte das Coronajahr auch Gutes: „Wir haben die Zeit bestmöglich genutzt und beispielsweise Fortbildungen gemacht, ein neues Kassensystem eingeführt, die Salons auf Vordermann gebracht und Inventuren erledigt“, sagt Kati Richter. „Wir haben gelernt, noch flexibler zu sein und digitale Kanäle zu nutzen.“ So postete die Haarpflege eG jede Menge Vorher-Nachher-Bilder, Rätsel sowie persönliche und humorvolle Einblicke in den Arbeitsalltag auf ihrem Facebook-Account. „Darauf haben wir enorm viele positive Reaktionen bekommen“, freut sich die Friseurmeisterin. „Das Sprachrohr social media hat für uns auf jeden Fall an Bedeutung gewonnen.“ Mehr als 1500 Fans hat die Haarpflege-Facebookseite derzeit schon. Für zwei Videos über Frisurentrends der verschiedenen Epochen von den 60-er, 70-er, 80-er, 90-er bis in die 2000er-Jahre standen die Mitarbeiterinnen selbst Modell – auch das ist nicht alltäglich und spricht für den großen Teamgeist im Unternehmen. Zudem nahm die Haarpflege eG als Aussteller an der digitalen Hochzeitsmesse teil – ebenfalls eine Premiere mit positiver Resonanz.

Ein Stück Normalität kehrt zurück

Jetzt sind die Salons seit wenigen Wochen wieder geöffnet und gut ausgelastet: in der Boltenhagener Straße, am Körnerplatz, auf der Räcknitzhöhe, an der Pfotenhauer Straße, am Angelsteg, auf der Bautzner Straße, der Kreischaer Straße, der Hüblerstraße, der Löwenhainer Straße und der Österreicher Straße. „Wir sind sehr dankbar, dass uns so viele Kundinnen und Kunden die Treue halten und wir freuen uns sehr, dass nun endlich wieder ein Stück Normalität einkehrt.“ Die Kundinnen und Kunden profitieren nicht nur von der Expertise in Sachen Schnitt, Farbe und Pflege. Auch als Hochzeitsfriseur und Spezialist für Hochsteckfrisuren, Make-Up-Berater und Profi für kosmetische Behandlungen haben sich die Salons der Haarpflege eG einen Namen gemacht. Vor allem Hochzeitspaare sind bei den Haarpflege-Salons an der richtigen Adresse. Neben einer ausführlichen und umfassenden Beratung und dem entsprechenden Service am Hochzeitstag für Bräute stehen die Profis auch den Bräutigamen zur Seite, etwa für den passenden Haar- und Bartschnitt oder eine Augenbrauenkorrektur. Auch die beliebten Haarpflege-Events wie die Junggesellinnenabschiede oder Kindergeburtstage sowie der Brautbrunch sollen in Kürze wieder stattfinden – denn die Haarpflege eG ist eben mehr als ein Friseur!

Kontakt und weitere Informationen

Haarpflege eG
Haydnstraße 26
01309 Dresden

www.haarpflege-dresden.de
www.facebook.com/haarpflege.dresden
www.instagram.com/haarpflegedresden

Die Haarpflege eG ist auch bei youtube, unter anderem mit einem Rückblick auf 2020.