Anzeige

Im Handumdrehen zum Traum-Pool

Wer im Sommer das kühle Nass im eigenen Garten genießen will, kann jetzt schon anfangen zu planen. Und wer zu LandMAXX geht, spart bares Geld für Top-Produkte.

Wer einen eigenen Pool zuhause hat, kommt hervorragend durch den Sommer.
Wer einen eigenen Pool zuhause hat, kommt hervorragend durch den Sommer. © Foto: LandMAXX

Wie werden wir in Zukunft unseren Sommerurlaub verbringen? Wann öffnen die Freibäder? Die unsicheren Antworten auf diese Fragen erschweren unsere Freizeitplanung und bringen eine ganz andere Variante hoch in den Kurs: Wie wäre es denn mit einem eigenen Swimmingpool im Garten? Dieser Traum könnte in den immer heißer werdenden Sommermonaten den Urlaub in den eigenen Garten holen – Spaß und Freude für die ganze Familie garantiert.

„Wer einen eigenen Pool im Garten will, muss nicht unbedingt tief in die Tasche greifen“, erklärt Pool-Experte Manuel Polomski von LandMAXX. Denn viele verschiedene Varianten bieten sich an, vom einfachen Quick-Up-Pool bis hin zum massiven Schwimm-Pool aus Beton. Dass es dabei einiges zu beachten gibt, sollte laut Polomski niemanden abschrecken. „Wer frühzeitig anfängt zu planen, kann im Sommer ganz entspannt baden gehen.“

Anzeige
Endlich glücklich im eigenen Garten
Endlich glücklich im eigenen Garten

Es sind Details, die über Wohlbefinden entscheiden. Mit Zaun, Sichtschutz, Dekomauer und Co. perfektionieren Sie Ihr Grundstück.

Und so einfach wird der Traum Wirklichkeit

Wer sich für einen Pool entscheidet, sollte sich zunächst über Größe und Form Gedanken machen. Zur Verfügung stehen neben den klassischen Varianten – rund oder rechteckig – verschiedenste Formate, die sich in jeden Garten einfügen. Der Pool sollte in der Regel nicht tiefer als 1,5 Meter sein – so kann man problemlos schwimmen, kann aber auch noch stehen. Wer richtig schwimmen möchte, sollte seinen Pool mindestens acht Meter lang planen. Für einfachen Badespaß mit Kindern und Freunden reicht in den meisten Fällen auch ein runder Pool mit einem Durchmesser von mindestens 3,5 Metern. So einen stabilen Splash Pool zum Aufstellen gibt es inklusive Filter schon für 268,54 Euro bei LandMAXX. Einfach aufgebaut und der Badespaß für den ganzen Sommer ist garantiert.

Diesen großen Splash Pool gibt es ab sofort bei LandMAXX.
Diesen großen Splash Pool gibt es ab sofort bei LandMAXX. © Foto: LandMAXX
Mit dem Solarkollektor lässt sich der Pool zusätzlich aufheizen.
Mit dem Solarkollektor lässt sich der Pool zusätzlich aufheizen. © Foto: LandMAXX
Mit dem Putz-Roboter von Steinbach bleibt jedes Schwimmbecken sauber.
Mit dem Putz-Roboter von Steinbach bleibt jedes Schwimmbecken sauber. © Foto: LandMAXX

Wo soll der Pool stehen?

Wer Zeit und Geld sparen möchte, sollte den Pool in der Nähe von Versorgungsleitungen aufbauen, damit Befüllung und Entleerung weder zum Abenteuer noch zur Kostenfalle werden. Das Becken sollte von allen Seiten gut erreichbar sein und möglichst nicht direkt unter Laubbäumen stehen, um Verunreinigungen zu vermeiden. „Natürlich sollte auch ein sonniges Plätzchen ausgewählt werden, damit das Wasser schnell aufwärmt“, rät Experte Manuel Polomski.

Wichtig ist: Wer in Sachsen einen Pool bauen möchte, benötigt ab einem Volumen von 100 Kubikmetern eine Baugenehmigung. Ist das Schwimmbecken einmal installiert, geht es darum, das Wasser möglichst lang sauber zu halten und eine Pflege über den Sommer hinaus sicherzustellen. Zu den Must-haves zählen neben einer wirksamen Sand-Filteranlage auch Reinigungsgeräte. Ideal geeignet ist beispielsweise der Poolrunner von Steinbach, ein vollautomatischer Bodensauger mit integriertem Filtersystem. „Gegen Algenbefall, Pilzbildung und Bakterien sowie für den richtigen pH-Wert, was alles wichtig für ein gesundes Badeerlebnis ist, gibt es bei uns entsprechende Mittel, die schonend und dosiert eingesetzt werden können“, sagt Polomski.

Damit das Pool-Erlebnis möglichst lange genossen werden kann, kann die Nutzungsdauer durch das Aufstellen von Sonnenkollektoren verlängert werden. Schließt man mehrere solche Geräte zusammen, kann das Wasser bei Sonneneinstrahlung bereits um zusätzliche drei Grad in wenigen Tagen erwärmt werden. Ist die warme Jahreszeitvorbei, sollten beispielsweise Quick-Up-Pools abgebaut und trocken eingelagert werden. Fü ralle anderen Pools gilt: Gründlich reinigen, chloren, Pool-Anschlüsse frostsicher machen und fest abdecken. Dann steht einem Badespaß im kommenden Sommernichts mehrentgegen.

Das aktuelle LANDMAXX-Prospekt mit allen Angeboten gibt es hier.

www.landmaxx.de

Hier gelangen Sie zur Unternehmenswelt von LandMAXX.