Anzeige

Jetzt letzte Tickets sichern: Diese Stars beim Großen Adventskonzert im Dresdner Stadion erleben

Vom Prinz aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ über Angelo Kelly bis zur Eiskönigin aus dem gleichnamigen Musical – alle stehen am 21. Dezember auf der Bühne des Rudolf-Harbig-Stadion. Sichern Sie sich jetzt die letzten Tickets!

 3 Min.
Teilen
Folgen
Am 21. Dezember 2023 ist es wieder so weit. Dann erstrahlt das Rudolf-Harbig-Stadion mit über 200 Herrnhuter Sternen in festlichem Glanz, wenn 20 000 Stimmen aus dem Publikum, vier Dresdner Chöre und verschiedene prominente Stars Weihnachtslieder singen.
Am 21. Dezember 2023 ist es wieder so weit. Dann erstrahlt das Rudolf-Harbig-Stadion mit über 200 Herrnhuter Sternen in festlichem Glanz, wenn 20 000 Stimmen aus dem Publikum, vier Dresdner Chöre und verschiedene prominente Stars Weihnachtslieder singen. © Foto: Michael Schmidt

Große Namen zeichnen das Große Adventskonzert im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion aus. Auch in diesem Jahr kann sich die Liste der Stars sehen lassen: Neben dem Prinzen aus dem Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ werden am Donnerstag, 21. Dezember, auch Angelo Kelly und die Eiskönigin aus dem gleichnamigen Musical auf der Bühne zu erleben sein: Jetzt noch schnell die letzten Tickets sichern.

Prinz und Eiskönigin auf der Bühne

Gastgeber des Abends ist Pavel Trávníček – der Prinz aus dem Weihnachtsmärchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. „Ich freue mich sehr auf das Große Adventskonzert in Dresden. Auch weil ich vor so einem großen Publikum sprechen werde. Ich habe noch nie vor 20 000 Leuten gesungen, gesprochen oder gespielt. Außerdem mag ich Weihnachten sehr gern. Und dazu ist es noch das 50. Jubiläum des Märchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, erklärt der Prinz.

Der Prinz aus dem Weihnachtsklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Pavel Travnicek ist der Gastgeber des Abends.
Der Prinz aus dem Weihnachtsklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Pavel Travnicek ist der Gastgeber des Abends. © Foto: Thorsten Eckert

Außerdem wird der Sänger Angelo Kelly auf der Bühne stehen. Er freut sich schon auf das „neue Erlebnis, mit Chören zu singen,“ sagt Angelo Kelly. Die deutsche Sängerin und Musicaldarstellerin Sabrina Weckerlin wird ihre beeindruckende Stimme erklingen lassen. Sie hat bis vor kurzem noch die Hauptrolle im Musical „Die Eiskönigin“ in Hamburg gespielt. Auch zum Großen Adventskonzert wird sie den Song „Lass jetzt los“ aus dem Musical interpretieren.

Angelo Kelly im Gespräch mit Thomas Reiche, Regisseur und Produzent des Großen Adventskonzertes.
Angelo Kelly im Gespräch mit Thomas Reiche, Regisseur und Produzent des Großen Adventskonzertes. © Foto: René Plaul

Opernstar René Kollo tritt auf

Die deutsche Opern-Legende René Kollo wird ebenso auf der Bühne zu erleben sein. „Diese Kombination, klassische Weihnachtslieder mit jungen Menschen im Chor zu interpretieren, lässt mich jetzt schon freudig auf dieses Konzert blicken. Ich bin mir sicher, es wird eine großartige Erfahrung sein, zumal ich schon immer eine besondere Verbindung zu Dresden habe.“

Zu Gast ist auch die tschechische Sopranistin Lenka Graf. Die 48-Jährige tritt nicht nur mit klassischen Stücken auf, sondern ist auch im Pop-Genre unterwegs. „Auf das Adventskonzert in Dresden freue ich mich sehr. Vor allem darüber, dass ich ein Weihnachtslied in meiner Muttersprache singen kann.“

Die Chorleiter im Stadion (v.l.n.r.): Carola Rühle-Keil vom Kinderchor der Staatsoperette, Antje Grüner von der Musicalwerkstatt Oh-TÖNE, Martin Lehmann vom Dresdner Kreuzchor und Christian Bonath von den Dresdner Kapellknaben.
Die Chorleiter im Stadion (v.l.n.r.): Carola Rühle-Keil vom Kinderchor der Staatsoperette, Antje Grüner von der Musicalwerkstatt Oh-TÖNE, Martin Lehmann vom Dresdner Kreuzchor und Christian Bonath von den Dresdner Kapellknaben. © Foto: Thorsten Eckert

Gewinnen Sie 5 x 2 Freikarten für das große Adventskonzert

Sitzplatztickets sind fast ausverkauft

Wer das Konzert am 21. Dezember auf einem Sitzplatz erleben möchte, muss jetzt noch schnell die letzten Tickets kaufen, denn diese Plätze sind fast ausverkauft. Stehplätze auf dem Rasen sind noch gut verfügbar.

Weitere Infos unter: www.adventskonzert.de

Tickets sind in jedem DDV-Lokal und in allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 40 Euro (ermäßigt ab 30 Euro) erhältlich.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für diesen bezaubernden Abend!
Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für diesen bezaubernden Abend! © Foto: Michael Schmidt