Anzeige

Kommt zum Oktoberfest nach Bautzen!

Das wird der Kracher am 2. Oktober: rund um das große Derby von Budissa Bautzen wartet im Stadion Müllerwiese ein Volksfest, das keine Wünsche offen lässt! Hier gibt es alle Infos!

 2 Min.
Teilen
Folgen
© null

Feste sind zum Feiern da! Und was gibt es Besseres, als ein Volksfest inklusive Spitzenderby im Fußball! Das hat sich auch Budissa Bautzen gedacht und trägt am Tag des Spiels gegen Bischofswerda Bautzens erstes Oktoberfest aus. Das ganze nennt sich Müller Wiesn - stilecht im Stadion Müllerwiese!

So sind nicht nur alle Bautzner und Anwohner aus dem Umland eingeladen, einen toller Tag voller Sport, Highlights und natürlich mit leckerem Frischgezapften zu verbringen! Ausgelassene Partystimmung ist in jedem Fall garantiert!

Die „Müller Wiesn“

Das erste, stilechte Oktoberfest findet erstmalig im Stadion Müllerwiese am 2. Oktober statt und wird offiziell von der FSV Budissa Bautzen ausgerichtet. Die Highlights des Tages sind dabei das Derby gegen den Bischofswerdaer FV 08 und der Auftritt der Band „Die Draufgänger“ mit ihrem Hit „CordulaGrün“.

Aus dem Programm

Die Draufgänger rocken beim Bautzner Oktoberfest am 2. Oktober so richtig ab!
Die Draufgänger rocken beim Bautzner Oktoberfest am 2. Oktober so richtig ab! © Die Draufgänger
  • 11 Uhr: Frühshoppen mit dem Jugendblasorchester Bautzen
  • 13 Uhr: Anpfiff der Partie zwischen der FSV Budissa Bautzen und dem Bischofswerdaer FV 08
  • 16 Uhr: Fassbieranstich mit dem Bautzener Oberbürgermeister und Auftritt von „VolxRoxx“, die einen einzigartigen „Wiesn“-Nachmittag garantieren
  • anschließend bis 22 Uhr: „Die Draufgänger“ mit ihrem Hit „Cordula Grün" und eine unvergessliche „Wiesn“-Nacht

Mehr zum Programm gibt es hier.

Das erste Bautzner Oktoberfest

Was? Die Müller Wiesn, Oktoberfest Bautzen

Wann? 2. Oktober, ab 10 Uhr

Wo? Stadion Müllerwiese, Humboldtstraße 25

Tickets für Bautzens erstes Oktoberfest gibt es hier.