Anzeige

Kommt zur langen Nacht der Wissenschaft!

Wissenschaft ist spannend und oft ein Abenteuer. Das wissen auch die Forschenden in der Oberlausitz und laden am 1. Juli ein, wenn es heißt: „OHA! Abenteuer Wissenschaft“.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Hier wird keine Schulbank gedrückt: bei der langen Nacht der Wissenschaft entdeckt man die Arbeit zahlreicher ortsansässiger Institute hautnah.
Hier wird keine Schulbank gedrückt: bei der langen Nacht der Wissenschaft entdeckt man die Arbeit zahlreicher ortsansässiger Institute hautnah. © Hochschule Zittau/Görlitz

Görlitzer und Zittauer Wissenschaftseinrichtungen laden dazu ein, sich am 1. Juli auf das „OHA! Abenteuer Wissenschaft“ einzulassen. Unter diesem Motto öffnen Institute und Hochschulen in beiden Städten ab 16 Uhr die Türen und präsentieren anschaulich ihre Arbeit, ob in Vorführungen, Experimenten, Vorträgen und vielen Mitmach-Angeboten.

Entdecken Sie, wie in der Oberlausitz Antworten auf Fragen für die Zukunft gefunden werden und kommen Sie mit den Forschenden ins Gespräch. Vorführungen, Experimente, Führungen und Vorträge beleuchten die vielfältigen Aspekte regionaler Forschung und gewähren einen Blick hinter die Kulissen.

Die thematische Bandbreite reicht vom Live Hacking eines Computers über das Eintauchen in die faszinierende Unterwelt von Maulwurf und Co. Bei einem gemütlichen Spaziergang lässt es sich vom Wolf zum arbeitenden 3D Drucker wechseln, von Experimenten an Wärmepumpen zu gemeinsamen Überlegungen, wie eine klimaneutrale Stadt aufgebaut werden kann. Wie fühlt es sich an, plötzlich in einem älteren Körper zu stecken und warum ist es so wichtig, unsere heimischen Pflanzen wie Brennnessel und Flachs genau zu erforschen?

Das detaillierte Programm gibt es unter www.abenteuer-wissenschaft.de. Der Eintritt ist kostenlos.

Was steht auf dem Programm?

16 – 20 Uhr: Flanieren zwischen den einzelnen Standorten, verschiedene Programmpunkte siehe Webseite

20 – 22 Uhr: Experimente Show und Science Slam am Campus Görlitz der Hochschule Zittau/Görlitz

20 – 22 Uhr: Wissenschafts-Quiz und Science Slam am Campus Zittau der Hochschule Zittau/Görlitz

22 – 24 Uhr: DJs auf dem Campus Görlitz und dem Campus Zittau

Es machen mit:

Kontakt Organisation

Kristin Sprechert

Mail: [email protected]
Tel: 03583 612 4792

© Bild: Hochschule Zittau/Görlitz
© Hochschule Zittau/Görlitz
© Hochschule Zittau/Görlitz
© Hochschule Zittau/Görlitz
© Hochschule Zittau/Görlitz
© Hochschule Zittau/Görlitz
© Hochschule Zittau/Görlitz