Anzeige

Klassik trifft KI: Sven Helbig und Ensemble Reflektor präsentieren Welturaufführung in Dresden - jetzt Tickets gewinnen!

Kunst, KI & Innovation: Erleben Sie bei der Art X Tech Konferenz am 11.12. Expertendiskussionen, das teils mit KI komponierte Konzert SKILLS von Sven Helbig und eine interaktive Lichtinstallation in der Gläsernen Manufaktur.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Gläserne Manufaktur schlägt mit der "Art X Tech" Konferenz Brücken zwischen Kunst und Technologie.
Die Gläserne Manufaktur schlägt mit der "Art X Tech" Konferenz Brücken zwischen Kunst und Technologie. © Skills on Vanitas

Eine der bahnbrechendsten Entwicklungen unserer Zeit ist die Verschmelzung von Kunst, Kreativität und künstlicher Intelligenz (KI). Am Montag, dem 11. Dezember, wird die Gläserne Manufaktur in Dresden zur Bühne für diese innovative Fusion. Die Art X Tech Konferenz, präsentiert von der Volkswagen Group in Zusammenarbeit mit dem renommierten Karajan Institut, bietet eine einzigartige Plattform für den Austausch von Digitalkünstlern, Musikschaffenden und Vertretern aus der Digital- und Automobilindustrie.

Klassik trifft KI: Sven Helbig und Ensemble Reflektor präsentieren Welturaufführung in Dresden

Erleben Sie Sven Helbigs künstlerische Revolution im Grenzbereich von Klassik, Experiment und Pop auf der "Art X Tech" Konferenz. Das Konzertprogramm "SKILLS" kann mit Einzelticket oder im Kombiticket mit Konferenz besucht werden.
Erleben Sie Sven Helbigs künstlerische Revolution im Grenzbereich von Klassik, Experiment und Pop auf der "Art X Tech" Konferenz. Das Konzertprogramm "SKILLS" kann mit Einzelticket oder im Kombiticket mit Konferenz besucht werden. © Waterloo Produktion Gmbh & Co. KG

Ein musikalisches Highlight erwartet die Gäste am Abend des 11. Dezember ab 20 Uhr mit dem Konzertprogramm „SKILLS“ des renommierten Dresdner Komponisten Sven Helbig. Erfahren Sie die Grenzüberschreitungen zwischen klassischer Musik, experimenteller Kunst und Popmusik. Sven Helbig, bekannt für seine Zusammenarbeit mit den Pet Shop Boys, präsentiert eine Welturaufführung – eine Komposition, die er zum Teil mithilfe künstlicher Intelligenz geschaffen hat. Gemeinsam mit dem norddeutschen Kammerorchester Ensemble Reflektor (Harmburg) wird dieser Abend zu einer einzigartigen künstlerischen Erfahrung.

Tickets für die Konzertveranstaltung erhalten Sie hier.

Einzelticket: 25 €*; ermäßigt 17 €*

Kombiticket (mit Konferenz): 30 €*

* zzgl. 7% Mehrwertsteuer und 10% Vorverkaufsgebühr

SKILLS umfasst 10 Werke des Komponisten Sven Helbig, der sich mit der Frage auseinandersetzt: Warum ist die Menschheit auf der ständigen Suche nach dem Erhabenen und Perfektion? Inkl. Aufführung einer Komposition mit künstlicher Intelligenz - Eine Weltpre
SKILLS umfasst 10 Werke des Komponisten Sven Helbig, der sich mit der Frage auseinandersetzt: Warum ist die Menschheit auf der ständigen Suche nach dem Erhabenen und Perfektion? Inkl. Aufführung einer Komposition mit künstlicher Intelligenz - Eine Weltpre © PR Sven Helbig

Jetzt 15 x 2 Tickets für das Konzerthighlight gewinnen!

Versuchen Sie Ihr Glück bei unserem Gewinnspiel für exklusive Karten für "Skills" und die Orchesterkomposition, die teilweise unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz komponiert wurde.

Für das Konzerthighlight mit Sven Helbig und dem Enseble Reflektor am 11.12.23 in der Gläsernen Manufaktur werden insgesamt 15 x 2 Tickets verlost!

Schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected] mit dem Stichwort „Skills“ und Ihren Kontaktdaten (Vorname, Familienname, E-Mail-Adresse).

Teilnahmeschluss ist Freitag, 08.12.2023 / 18 Uhr. Die GewinnerInnen werden am Samstag, 09.12.2023 bis 12 Uhr, per E-Mail benachrichtigt. Die Tickets können dann am 11.12.23 direkt an der Abendkasse nach Vorlage der Gewinner-E-Mail abgeholt werden.

ART X TECH Konferenz

Bei der Art X Tech Konferenz werden von 16 - 19 Uhr in verschiedenen Panels tiefgreifende Diskussionen darüber geführt, wie Technologie Kunst, Kultur und Industrie beeinflusst und insbesondere die Auswirkungen von KI beleuchtet.

Fachleute aus den Bereichen KI-Kunst, KI-Musik und der Automobilindustrie werden Einblicke in die neuesten Entwicklungen und Innovationen gewähren:

  • Jovanka von Wilsdorf, Musikerin, Komponistin und Produzentin, Gründerin des DIANA Awards zur gezielten Förderung von KI-Technologie in der Musikproduktion.
  • Judy Lybke, einflussreicher deutscher Galerist für zeitgenössische Kunst und Wegbereiter der Neuen Leipziger Schule.
  • Yung Spielburg, Musikproduzent und Grammy-Preisträger, Mitglied des Netzwerks "Water & Music", das neue Trends und Technologien in der Musikwelt erforscht.
  • Dr. Kathrin Wilkens, Leiterin Connected Customer bei Group Innovation, Volkswagen Group.
  • Sven Sören Beyer, Produzent der KI-Oper "chasing waterfalls" in der Semperoper.
  • Roman Lipski, Maler, Digitalkünstler und Vorreiter der KI- und Quantum Blur Kunst.

Die Veranstaltung wird kuratiert und moderiert von Dr. Matthias Röder, Direktor des Eliette und Herbert von Karajan Instituts, Salzburg.

Mehr Infos erhalten Sie hier. Tickets zur Konferenz sind hier erhältlich.

Installation ENTER feiert ihre Premiere in Dresden

© C: PR

Seien Sie nicht nur Zuschauer, sondern Teil des Geschehens! "ENTER" ermöglicht es dem Betrachter, die Darstellung mit seinen Gesten zu steuern und sich dabei selbst auf faszinierende Weise verfremdet abgebildet zu sehen. Eine unvergleichliche Fusion von Kunst und Technologie erwartet Sie.

Ksawery Komputery (PL), ein international renommierter Künstler für neue Medien, stellt mit seiner Installation Fragen zur Zukunft des Menschen in einer zunehmend technologisierten Welt. Wie werden wir mit der ständig wachsenden Technik umgehen? "ENTER" lädt Sie ein, darüber nachzudenken und gleichzeitig die faszinierende Welt der digitalen Kunst zu erleben.

Der Eintritt ist frei.

Alles auf einen Blick


ENTER:

  • Mittwoch, 6. Dezember - Freitag, 8. Dezember, 9.30-18.30 Uhr (Eintritt frei)
  • Samstag, 9. Dezember, 9.30-16.00 Uhr (Eintritt frei)
  • Montag, 11. Dezember im Rahmen der Veranstaltung ART+TECH und Konzert SKILLS.
  • Montag, 11. Dezember
    • 16 - 19 Uhr I ID. Insight I Öffentlicher Expertentalk „Kreativität trifft Technik: Zukunft der Mobilität und Kunst durch erweiterte Realität und Künstliche Intelligenz“ I Tickets
    • 20 Uhr I ID. Forum I Konzert – Sven Helbig „Skills“ I Tickets

    Tickets erhalten Sie außerdem an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

    Kontakt

    Gläserne Manufaktur

    Lennéstraße 1 I 01069 Dresden

    Tel: 0351 – 420 4411

    E-Mail: [email protected]

    www.glaesernemanufaktur.de