Anzeige

Mit Zuschauern in die neue Saison

Der Dresdner SC wird am 21. September mit einem Testspiel gegen Schwarz-Weiß Erfurt das Team für die neue Saison präsentieren.

© Foto: DSC 1898 Volleyball GmbH

Am 21. September stellt der DSC den Kader für die neue Saison vor. Mit einem Testspiel gegen Schwarz-Weiß Erfurt will sich das Team um Cheftrainer Alexander Waibl erstmals öffentlich dem Dresdner Publikum präsentieren. Schon vor Spielbeginn können die DSC Verantwortlichen einen wichtigen Erfolg vermelden. In der Margon Arena sind ab sofort wieder Zuschauer** zu den Heimspielen der DSC Volleyball Damen zugelassen - bis zu 50 Prozent der Hallenkapazität.

Das Testspiel startet um 18:30 Uhr in der Margon Arena. Bereits ab 17.30 Uhr öffnet die Margon Arena. Im Anschluss daran wird es die offizielle Teampräsentation und eine Fragerunde geben.

Wann? Dienstag, 21. September 2021 | 18:30 Uhr

Wo?* Margon Arena, Dresden

In der DSC Volleyball App können DSC Fans auch ihre Fragen an die Mannschaft einsenden. Die Besten werden ausgewählt und bei der Mannschaftspräsentation gestellt. Die App kann im Google PlayStore und im Apple Store heruntergeladen werden.

* Tagestickets für die Heimspiele der DSC Volleyball Damen zur Saison 2020/21 sind unter www.etix.com/dsc1898 und an allen etix Vorverkaufsstellen erhältlich. Mehr Informationen erhaltet Ihr unter www.dresdnersportclub.de.

** Der Zutritt zur Margon Arena erfolgt am 21. September über die 3G-Regel. Am Einlass zur Margon Arena ist das personalisierte Ticket, ein tagesaktueller negativer COVID-19-Schnelltest bzw. ein Nachweis über den Impf- oder Genesenen-Status (digitaler Nachweis wünschenswert) sowie ein gültiges Ausweisdokument vorzuzeigen. Ausführliche Informationen zu den geltenden Hygieneregeln sind auf der DSC Website (https://www.dresdnersportclub.de/mannschaften/unsere-spielregeln ) veröffentlicht. Diese beruhen auf der aktuell sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.