Anzeige

Präsidium und Aufsichtsrat neu gewählt

Am gestrigen Abend wurden die Stimmen der Briefwahl des Eissportclub Dresden zur Neuwahl des Präsidiums und des Aufsichtsrats ausgezählt.

© PR: Dresdner Eislöwen

Die Wahl musste aufgrund der aktuellen Pandemielage als Briefwahl stattfinden.

Bernd Nickel tritt die Nachfolge des im Mai zurückgetretenen Dr. Peter Micksch als Vereins-Präsident an. Der 53-Jährige ist im Rahmen der Briefwahl des ESCD von den Vereinsmitgliedern zum neuen Präsidenten gewählt worden. Neuer Vize-Präsident ist Sven Engelmann.

Bernd Nickel ist hauptberuflich geschäftsführender Gesellschafter der SFB Metallerzeugnisse GmbH mit Sitz in Bautzen. Eishockey verfolgt er seit sieben Jahren und seit Oktober 2020 ist er Vereinsmitglied beim Eissportclub Dresden e.V.. Auch Sven Engelmann ist seit Jahren Unterstützer des Eishockeys am Standort Dresden und Mitglied im Verein. Er ist Inhaber der Wäscherei-Technik Engelmann, die den Sport in Dresden seit Jahren betreuen und fördern.

Bernd Nickel, neuer Vereinspräsident: „Ich freue mich über das Vertrauen der Vereinsmitglieder und vor allem auch über die hohe Wahlbeteiligung von über 90 Prozent. Wir wollen die Führungsebene des Vereins sowie die Aufgaben breiter aufstellen und Alle abholen, die in den Startlöchern stehen und aktiv im Verein mitwirken wollen. Die hohe Wahlbeteiligung zeigt das große Interesse unserer Vereinsmitglieder und die positive Stimmung etwas bewegen zu wollen. Dieser Verein hat ein unglaubliches Potenzial, welches wir gemeinsam ausschöpfen wollen – mit möglichst großer Transparenz. Die Kommunikation soll in alle Richtungen geöffnet und beibehalten werden.“

Neben dem Präsidium wurde auch der neue Aufsichtsrat gewählt. Harald Baumann-Hasske, Patricia During, Rolf Franek, Ilja Kraft und Rene Vits gehören diesem an.

Der ESCD bedankt sich an dieser Stelle bei den vergangenen Gremien Dr. Peter Micksch (ehem. Präsident), Lutz Leuthold (ehem. Vize-Präsident), Frank Seidel und Udo Scholz (ehem. Aufsichtsrat) für ihr ehrenamtliches Engagement, die mitgebrachte Leidenschaft und Unterstützung im Eissportclub Dresden. Alles Gute für Sie alle und wir hoffen, dass Sie nach wie vor dem Verein im Herzen treu bleiben.

Dresdner Eislöwen

BG ESCD Dresden mbH | Magdeburger Straße 10 | 01067 Dresden | www.eisloewen.de

www.facebook.com/dresdner.eisloewen
www.instagram.com/eisloewen_dd

© Dresdner Eislöwen