Anzeige

Pädagogische/r Mitarbeiter/in gesucht

Bei der VHS ist schnellstmöglich die Stelle eines/r pädagogische/r Mitarbeiter/in Schwerpunkt Sprachen (40 h/Woche) unbefristet zu besetzen.

© Bild: pexels

Stellenausschreibung pädagogische/r Mitarbeiter/in Schwerpunkt Sprachen

Die VHS Dreiländereck ist eine gemeinnützige und für jedermann zugängliche Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Görlitz in Trägerschaft der Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH mit den Geschäftsstellen in Löbau, Niesky, Weißwasser und Zittau. Das Angebotsspektrum umfasst: Kurse, Veranstaltungen, Bildungsfahrten sowie fachliche Beratung von Teilnehmenden und Kursleitenden, darüber hinaus Projektarbeit und Auftragsmaßnahmen. Die VHS Dreiländereck bietet für ihre Teilnehmenden anerkannte Abschlüsse und Zertifikate an. Bei der VHS ist schnellstmöglich die Stelle eines/r pädagogische/r Mitarbeiter/in Schwerpunkt Sprachen (40 h/Woche) unbefristet zu besetzen.


Zu den Aufgaben gehören in Abstimmung mit der Leitung der VHS und der Fachbereichsleitung Sprachen:

  • die konzeptionelle, pädagogische, fachliche, administrative und wirtschaftliche Verantwortung für das Kursangebot im Themenschwerpunkt
  • das Erstellen, Steuern und Organisieren der Kurse und Veranstaltungen das Entwickeln und Planen neuer Fortbildungskonzepte
  • Mitwirken bei der Umsetzung des QM-Systems nach ISO 29990 und AZAV
  • Beratung von Teilnehmenden, Kursleitenden und Unternehmen
  • Teilnehmenden- und Kursleiterakquise sowie Erschließen neuer Arbeitsfelder
  • Mitarbeit in externen Gremien, insbesondere der Arbeitskreise des SVV
  • eigene Lehrtätigkeit ist möglich


Wir erwarten von Ihnen:

  • möglichst ein abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium oder eine auf den Bereich der Erwachsenenbildung bezogene pädagogische Qualifikation, gegebenenfalls die Bereitschaft zur Qualifizierung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Sprachbereich sowie bei der Digitalisierung im Bildungsbereich sind wünschenswert
  • Fähigkeit zur Projekt-, Netzwerk- und interdisziplinären Arbeit,
  • gute Kenntnisse von IT-Anwendungen inklusive des Einsatzes neuer Medien
  • gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
  • Kenntnisse zu lokalen Bildungslandschaft und Verständnis für regionale Entwicklungen
  • sowie ein Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des Privat-Pkw für Dienstfahrten


Wir bieten Ihnen:

  • interessante Aufgaben in einem zukunftsorientierten Arbeitsfeld
  • Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung der Aufgaben
  • Möglichkeiten für die eigene Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Als Arbeitsort ist der Landkreis Görlitz, insbesondere Region Löbau-Zittau, vorgesehen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und den Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 30.06.2021 an folgende Anschrift:


Kontakt:

Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH
Herr Peter Hesse
Poststraße 8
02708 Löbau

oder: [email protected]

Weitere Informationen finden Sie hier: www.vhs-dreiländereck.de

© Bild: VHS Dreiländereck